Cataclysm Presse Tour- Kein Pfad der Titanen, keine Gildentalente, Archäologie weniger wichtig

Anfang der letzten Woche wurden ausgewählte Fansite-Mitarbeiter ins Blizzard HQ eingeladen, um an der Cataclysm Presse Tour teilzunehmen. Speziell für diese Cataclysm Presse Tour wurde die NDA nun aufgehoben, welche für die Friends & Family Alpha leider weiterhin bestand hat. So sind nun einige interessante Informationen durchgesickert, die mich erhlich gesagt mehr schocken als erfreuen, denn es waren kaum erfreuliche Infomationen dabei.

Pfad der Titanen wird gestrichen
Das gross beworbene neue Feature "Path of the Titans" zur Weiterentwicklung des eigenen Charakters, was zusammenspielt mit Archäologie, wurde nun gestrichen. Somit kann man den Charakter im Laufe des Addons nicht in eine individuelle Richtung verbessern, was eine herbe Enttäuschung ist. Stattdessen wird "nur" eine weitere Glyphenkategorie eingeführt, die mittleren Glyphen, die allerdings eher ein "Spaßfaktor" sein sollen und keine wichtigen Verbesserungen des Charakters beinhalten.

Path of the Titans is gone
The whole Path of the Titans idea has been removed from the game. It will no longer rely on Archeology or on any kind of PvE/PvP progression and instead Blizzard will just introduce a new type of glyphs: Medium Glyphs.

Medium Glyphs will add a "fun factor" to abilities, and it wouldn’t be surprising to see something similar to the Fortification or Breakthrough glyphs first previewed during Blizzcon 2009. (But probably not these exact glyphs, a lot of stuff happened since last year)

Gildentalente werden gestrichen
Das beworbene Feature, dass man in Cataclysm auch seine eigene Gilde skillen kann, was abhängig von Raid- und PvP-Erfolgen, sowie den Archievementpunkten der Mitglieder, sein sollte, fällt nun ebenfalls unter den Tisch. Somit fällt die Individualisierung der eigenen Gilde auch weg, da lediglich ein starres 25 Stufen Levelsystem übrig bleibt, wo die Belohnungen für die Gilde schon fest vorgegeben sind. Schade, haben sich doch gerade aufgrund dieses Systems bereits einige Raidgemeinschaften zu einer Gilde zusammen geschlossen, um eben von den nun weggefallenden Gildentalenten zu profitieren.

Guild Talents are gone
The guild talents are gone and your guild now gets extra bonuses depending on its level. There are 25 levels and each level will automatically reward with more cool stuff. The leveling process remains unchanged and your guild will gain experience through PvP, Dungeon and Raid progression, questing, etc …

Guild currency has also been removed and rewards will just be "unlocked" after you reach a specific level or complete a guild achievement. Once a reward is unlocked, members will be able to purchase it with gold. Some of the rewards include guild tabards, mounts, heirlooms, and it looks like you will finally be able to have a guild tabard on your mount. (Just like the Argent Tournament banners)

New members of a guild won’t be able to buy everything directly, they will have to contribute to the progression of the guild before they can access the top rewards. Each time a player helps towards the leveling he will gain reputation with the guild, the best rewards will require players to be exalted with their guild before they can buy it.

Archäologie wird unwichtig
Dadurch, dass es keinen Pfad der Titanen mehr gibt, muss man die entsprechenden Fähigkeiten auch nicht mehr mit Archäologie in der Welt "suchen". Daher wird der neue, sekundäre, Beruf unwichtig und muss von keinem mitgelevelt werden, der kein Interesse hat, seinen Charakter lediglich optisch ein wenig aufzupolieren, denn für nichts anderes wird der neue Beruf mehr gut sein.

Archeology will be less important
With the Path of the Titans gone, Archeology will become a "true" secondary profession and you won’t really have to level it anymore. However it will still be used to let you get cosmetic/optional items, get more information on the game’s lore, and ultimately it looks like we can expect rewards similar to fishing. (Nothing mandatory, but you’ll be happy when you actually find something)

Information gathered from other sites:[list][*]You will find two types of items: Common Artifacts will give you more information on the lore of a race, and might be used in some kind of collection game. Rare items will give you usable items, most of them will be cosmetic but some of them will have actual effects. (Details on Wowhead)

Fassen wir also zusammen: Drei der Kernfeatures, mit denen Cataclysm angekündigt wurde, werden nun einfach gestrichen, wahrscheinlich weil Blizzard so weit hinter dem Zeitplan hinterher hängt, dass sie diese Features niemals für das kommende AddOn fertig bekommen würden, ohne das sich der Zeitplan gleich um Jahre nach hinten verschiebt. Doch was bleibt innovatives für Cataclysm? Nur zwei neue, spielbare, Rassen, die Worgen und Goblins, neuer Raidcontent und 5 neue Level samt Levelgebiete. Sonst nichts. Etwas wenig für ein komplettes Addon wie ich finde. Ob die Rated-Battleground alles retten können? Ich wage es fast zu bezweifeln.

Ich kenne jemanden, der kennt jemanden (um es klar zu sagen: Diese Informationen sind nicht direkt von mir und basieren nur auf Hörensagen; keine Ahnung ob das auch noch unter die NDA fällt und ob die Infos überhaupt stimmen), der in der Alpha ist. Und wenn nur die Hälfte der Horrorgeschichten stimmen, ist es kein Wunder, warum Blizzard nach kurzem NDA-lift, wieder einen Deckel auf die halbgare Grütze gepackt hat, die sie da gerade fabrizieren.

3/4 aller Fähigkeiten und Talente aus den Class-Previews funktioniert noch nicht bzw. sind noch gar nicht implementiert. Alte Fähigkeiten wurden einfach "hidden" geändert (oder verbugged), so das der MS-Effekt vom Warri derzeit lediglich einen 20% Healdebuff bietet und eher zufällig als bestimmt platziert werden kann. Die Flugzonen in der alten Welt verpassen dem Spieler meistens einen "Erschöpft" Debuff, den man bereits kennt, wenn man in zu tiefe Gewässer schwimmt. Ertrinken beim Fliegen ist also eher die Regel als die Seltenheit. Sprich die Flugzonen in der alten Welt zu implementieren, und das trotz kompletten Overhaul der Gebiete, scheint schwieriger als gedacht zu sein. Zudem sind die Worgen/Goblin Startgebiete so unfertig, daß die meisten der neuen Quests nicht funktionieren oder ins Nirgendwo führen.

Die Questbelohnungen legen übrigens nahe, daß das Itemdesigner-Team wenig mit dem Class-Mechanics Team zu tun hat, denn auf den meisten Melee-Rüstungen ist nach wie vor eine Menge Armor-Penetration, die ja eigentlich komplett abgeschafft werden sollte. Oder die Items waren bereits vor den Mechanikänderungen fertig. Logik anyone? Zudem werden ja nun doch nicht alle Talente aus den Talentbäumen verschwinden, die "nur" prozentual den Schaden der Fähigkeit X erhöhen und eigentlich als Pfllicht anzusehen sind. Zuviele seien es, als das alle verschwinden und durch interessante Fähigkeiten ersetzt werden könnten. Ideenlosigkeit anyone? Aber wir haben Blizzard ja nur missverstanden, da "Passive-Talente" ja ein subjektiver Begriff ist und Blizz es natürlich anders gemeint hat, als es alle verstanden haben:

"Passive talents" is somewhat subjective. We are going to prune out what we can. Some players interpreted that to mean that every talent was going to be something game-changing like Chakra or Grace, but we think a talent tree of nothing but those would be quite overwhelming (not to mention making those cool talents feel less special). We still have talents like Improved Eviscerate, which are passive but more interesting than flat +damage talents . We still have talents like Malice because, frankly, everything else that can be modified in a low-level rogue already has a talent.

Das Pfad der Titanen, Gildentalente und Archäologie nicht implementiert sind, ok, den Grund lest ihr ja nun weiter oben. Fazit des Ganzen: Cataclysm ist Early Alpha, von einer Beta kann noch lange keine Rede sein. Und selbst wenn, gibt es bis auf ein paar neuer Quests, Instanzen und Raids nicht mehr viel zu testen, da alles beim Alten bleibt, was für ein komplettes Addon, warhscheinlich zum Vollpreis, verdammt wenig ist. Das alles wird natürlich der Grund sein, warum sich Patch 3.3.5 mit dem Rubin Sanktum immer weiter nach hinten verschiebt, einfach weil ein Cataclysm Release noch nicht in Sicht ist. Würde Patch 3.3.5 jetzt schon kommen, müssten wir uns wahrscheinlich bis Februar, wo Cataclysm meiner Meinung nach nun FRÜHESTENS erscheint (was ist aus dem Satz "Früher als Ihr denkt" geworden?!), gedulden, bis neuer Content naht. 8 Monate nur mit Gammelcontent ist eine verdammt lange Zeit. Verständlich, dass Halion lieber noch ein paar Monate nach hinten verschoben wird, um die Wartezeit bis Cataclysm besser überbrücken zu können.

Hier noch einen Überblick über die kommenden Instanzen, Rated Battleground, Split Raids und sonstigen Cataclysm Leaks:

Raids & Dungeons Split
Raid leaders will be able to split an ongoing 25-man raid into up to three 10-man raids. Those 10-man raids will be able to continue from that point on, with bosses already down.

So far it looks like it won’t be possible to merge 10-man raids into 25-man raids, for obvious reasons.

Information gathered from other sites:

  • Raid IDs should be much more flexible. You will be able to join any raid as long as it doesn’t have any bosses up that you have already killed. (Details on Wowhead)
  • There will be more Algalon-style encounters—ultra-hard optional bosses for hardcore players only. (Details on Wowhead)

Rated Battlegrounds
Rated battlegrounds will be available for pre-mades of 10, 15 and 25-player sizes. The amount of Conquest points rewarded will be capped so that players who enjoy both arenas and rated battlegrounds don’t feel they have to prioritize one over the other.

Information gathered from other sites:

  • The classic Honor titles will be coming back and rewarded to the top teams each season. (Details on WoR)
  • The "Gladiator" equivalent teams will also receive epic ground mounts. Ground mounts because they want to reward something you can ride in the battleground and be proud of / show off. (Details on WoR)

Grim Batol Raid
The Grim Batol raid instance will be called the Bastion of Twilight, and you get to fight Cho’gall as the end boss! If you manage to defeat him in Heroic Mode, an "horrific secret will be revealed when he dies".

Information gathered from other sites:

  • This is an entry-level raid, just like Naxxramas in WotLK. (Details on Wowhead)
  • It will feature 5 bosses, and an Algalon-style optional and ultra-hard boss. (The "horrific" secret?) (Details on Wowhead)

Skywall Raid
As expected, Al’akir will be the end boss of the Skywall raid instance.

Information gathered from other sites:

Deepholm
Princess Therazane (yes, that’s her) will be a questgiver in Deepholm, in a similar experience to the Sons of Hodir’s questline in Storm Peaks.

Information gathered from other sites:

  • The Ogrim’s Hammer has crashed in the zone and the Skybreaker is still in the air. One of the questline will require you to find out what happened. (Details on Wowhead)

Heroic Deadmines / Shadowfang Keep
Heroic versions of classic instances might not be ready for the release of Cataclysm and will be shipped in content patch instead.

Old world changes
There are a more details on old world changes, especially capital cities.

Information gathered from other sites:

  • Stormwind has been completely redesigned to accomodate flying mounts. The Park of Stormwind has been destroyed by Deathwing and the Dwarven District now hosts a Bank and an Auction House. (Details on Wowhead)
  • Orgrimmar has been redesigned as well: Garrosh is the new Warchief and is located in the center of Orgrimmar, not in the Valley of Wisdom. Goblins have their own area, the Valley of Wisdom becomes a Tauren district, and there is now a back gate leading directly into Azshara. (Details on Wowhead)

Miscellaneous Changes/Information

  • Wrath of the Lich King had 1000 Quests, Cataclysm has over 3000.
  • The current heirlooms will stop growing after level 80. There will be a whole new crop of heirlooms for Cataclysm. Goblins and Worgen will be able to start using heirlooms immediately at launch. (Details on Wowhead)

Zum Abschluss noch ein neues, offizielles, Video über die Zonenänderung in Catacylsm:

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+