Diese Videospiele erwarten uns 2019

Für das Jahr 2019 kündigte so mancher Entwickler bereits spannende neue Veröffentlichungen an. Durch die steigenden Umsätze der Branche wächst der Druck, stets attraktive Angebote zu präsentieren und die eigenen Kunden zu überzeugen. Wir werfen einen Blick auf die Highlights, welche das kommende Jahr in unterschiedlichen Genres mit sich bringt.

Metro Exodus

Metro Exodus

 Metro Exodus

Mit Metro Exodus steht ein begehrter neuer Shooter von Deep Silver auf dem Programm. Das Spiel der beliebten Reihe wird im kommenden Jahr erneut versuchen, die Spieler mit einem rasanten Gameplay und einer mit vielen Details geschmückten Welt zu überzeugen. Für die Spieler eröffnet sich dabei eine gewohnt düstere Umgebung, in der sie vor der Aufgabe stehen, ihre Stellung und vor allem ihr Leben zu verteidigen. So bekommt auch dieser Teil der Reihe besondere Survival-Elemente, die bereits den ersten Teilen eine besondere Note verleihen konnten, welche die Spieler sehr schätzten.

Da die ganze Reihe auf den Romanen von Dmitry Glukhovsky aufbaut, handelt es sich natürlich um eine sehr durchdachte Storyline. Abseits der spannenden Geschichte sollen die Spieler in einem Multiplayer die Chance bekommen, ihre Fertigkeiten auch online unter Beweis zu stellen und dort frei zu agieren. Auf den Microsoft-Konsolen ist dementsprechend Xbox Guthaben erforderlich, um in diesen Modus einsteigen zu können. Dort haben die Spieler dann ab Februar auch die Möglichkeit, das neue Spiel direkt im Store herunterzuladen und es selbst zu entdecken. Dies wird im Übrigen auch für die PS4 möglich sein.

Anthem

Anthem

 Anthem

Mit einer offenen Welt und selbst gewählten Rollen der Spieler bietet Anthem auf den ersten Blick perfekte Voraussetzungen, um zu einem großen Hit zu werden. Natürlich gingen alle Spieler davon aus, bereits im Herbst des Jahres 2018 alle Features nutzen zu können und in das Spiel einzutauchen. Doch erst sehr spät äußerten sich die Verantwortlichen bei Electronic Arts zu den Verzögerungen, zu denen es im Laufe der Veröffentlichung gekommen war. Genau dies ist der Grund, weshalb es erst im Jahr 2019 möglich sein wird, ganz in das Spiel einzutauchen und dessen viele Funktionen selbst zu erleben.

Anthem findet in einer offenen Welt statt. Die Spieler genießen dementsprechend die Möglichkeit, sich frei zu bewegen und dabei Orte zu entdecken, die ihren eigenen Vorstellungen am ehesten entsprechen. Durch die Struktur eines Online Rollenspiels soll Anthem in Zukunft noch mehr an Dynamik gewinnen. So könnten die Spieler selbst eine wichtige Rolle bei der Gestaltung ihrer Welt einnehmen und dadurch zum Gestalter der Spielwelt werden. Auch hier liegt das Release Date im Februar des kommenden Jahres.

 

Days Gone

Days Gone

 Days Gone

Auch bei Days Gone wird es erst im Februar 2019 möglich sein, das Highlight zu entdecken, welches bereits im Jahr 2016 angekündigt wurde. Die amerikanischen Entwickler entwarfen eine düstere Welt, die nach einer Pandemie nur noch dünn besiedelt ist. In dieser Kulisse lenkt der Spieler in der Third-Person-Perspective den Protagonisten. Dieser streift als Kopfgeldjäger durch den Westen der USA und trifft dort natürlich auf die eine oder andere Gefahr. Bereits diese Grundlagen des Spiels lassen vermuten, dass es den Geschmack einer breiten Zielgruppe treffen wird. Entsprechend groß sind inzwischen die Erwartungen der Spieler.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+