Vial of the Sunwell

Nochmal ein kleiner Nachtrag zu meinem Trinket-Posting. Gegenüber dem PTR hat Blizzard die Funktionsweise der Vial, die bei Priesterin Delrissa in der heroischen Magister Terrace droppt, noch einmal überarbeitet. Hatte man auf dem PTR nur 10 Sekunden Zeit einen weiteren Cast auszuführen, damit der Buff weiter hochstackt, bzw. oben bleibt, bis er letztlich genutzt wird, wurde diese Funktionsweise nun auf den Liverealms geändert. Nun kann man die Stacks ohne Zeitlimit aufbauen bzw. oben halten (ähnlich wie beim Blitzkondensator) und dann nutzen wenn man den zusätzlichen Heal braucht.

Wie ich ja schon gesagt habe, hat ein Trinket für mich primär so auszusehen, dass Addheal drauf ist (Ausnahme bei Manaintensiven Progressraids: der alte Alchi-Stein fürs Chainpotten, oder halt Blauer-Drache), daher kommt dieses Trinket für mich beim Raiden nicht in Frage. Jedoch fiel mir eine mögliche Nutzung im PvP ein.

Vergleicht man hier die Vial mit dem Battlemaster-Trinket, was ich derzeit nebst Insignie im PvP trage, kommen hier folgende Gedanken:

Bei einem hat man passiven Addheal, beim anderen Manareg. Was einem da mehr zusagt ist Geschmackssache bzw. Gearabhängig. Diese Werte miteinander zu vergleichen ist nahezu unmöglich. Bewerten will ich jedoch den OnUse-Effekt.

Bei der Vial hat man nach 20 Casts einen 2200 Instant Heal mit 40 Yards Range, der keinen Global CD auslöst und zudem noch critten kann (heilt dann für 3300). Auf den Wert von 2200 kommt man durch das Priestertalent Spiritual Healing, der den geheilten Wert um 10% erhöht (wenn halt mit 5 Punkten ausgeskillt). Ob es bei anderen Klassen mit ähnlichen Talenten auch mehr als die laut Tooltip angegebenen 2000 heilt, weiss ich leider nicht. Den Buff kann man bereits im Arena Vorbereitungsraum aufs Maximum stacken lassen, der Buff ist nicht dispelbar, man kann das Trinket nutzen wenn man OOM oder gesilenced ist und man bekommt eben einen Instant Heal. Das ganze auf einem 2 Minuten CD.

Das Battlemaster Trinket gewährt einem OnUse 1750 HP für 15 Sekunden. Nach diesen 15 Sekunden wird die dazuaddierte HP wieder abgezogen. Quasi ein Last Stand für den Nutzer auf einem 3 Minuten Cooldown.

Also haben wir temporäre 1750 HP vs 2000 (in der PvP Skillung hat man meist kein Spiritual Healing mitgeskillt) Instant-Heal. Ich tendiere dazu die Vial im PvP zu tragen, da sie eben einen Instant-Heal bedeutet, selbst wenn ich gesilenced bin. Ok, auf mich selbst gewirkt mit einem Mortal Strike Effekt oben, wären es nur 1000 Heal, die aber nach 15 Sekunden nicht einfach verpuffen wie der Last Stand Effekt.
Auf meinen Rogue im Cheat Death einen Instant zu wirken war schon lange ein Wunschtraum und die Vial ermöglicht nun eben jeden einen Instantspell zu haben. Und sie kostet keine 75 Heroicbadges. Zudem sind 2 Minuten CDs in der Arena attraktiver als eben 3.

Insgesamt ist aus der Vial ein sehr gutes Trinket für die Arena geworden, was jeder mal antesten sollte (außer unsere Gegner natürlich).

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+