Beam me up, Scotty!

Heute erreichte mich eine sehr gute Nachricht: Das Entwicklerstudio Cryptic (City of Heroes) hat die Lizenz an Star Trek Online erworben und setzt das einst gecancelte Projekt weiter fort. Schon in einem halben Monat will Cryptic die ersten InGame-Gameplay Trailer veröffentlichen.

Da ich ja eigentlich aus dem Sci-Fi Genre komme, vor WoW habe ich 2 Jahre lang intensiv EvE-Online gespielt, wäre dies auch das einzige derzeit angekündigte MMO (ok, evtl noch Stargate Online), wofür ich, wenn es so gut umgesetzt werden würde, wie ich es mir erhoffe, ggf. WoW ad acta legen täte.

Aber bis zur tatsächlichen Fertigstellung werden sicher noch ein paar Jahre ins Land gehen, und selbst dann ist nicht gewährleistet, daß es ein fehlerfreier Kracher wird (AoC lässt grüssen). Aber als Star Trek Fan von Klein auf, darf man ja schließlich das Beste hoffen und Cryptic alles Gute wünschen.

In diesem Sinne: Energie! http://www.startrekonline.com/

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+