Content Patch

Es tauchte die letzten Tage ein blue Post von Eyonix auf, wo er bekannt gab, dass es noch einen Content Patch vorm Addon geben wird, in dem der Client technisch und inhaltlich auf das Addon vorbereitet wird.

With the release of Wrath of the Lich King approaching, we wanted to provide you with some important information. In preparation for the expansion, we will be issuing a new content patch in the coming weeks. Much like the patch made available shortly before The Burning Crusade’s release, this content patch is designed to bridge current game content with that of the expansion and will contain some exciting changes and additions.

We have outlined some of the larger features scheduled to release with the patch below:

New class spells and talents
Stormwind Harbor
Barbershops in capital cities
Zeppelin towers outside of Orgrimmar and Tirisfal Glades
Two brand-new Arenas featuring challenging new layouts, terrain hazards, and moving obstacles
Guild calendar
Hunter pet skill revamp
New profession: Inscription

As mentioned above, this is not a comprehensive list, just some of the major highlights. We’ll post the full patch notes as soon as they’re available. Regarding Inscription, please note that all Burning Crusade players will be able to select Inscription as one of their two professions and level up to a skill level of 375 with it. Upon the release of Wrath of the Lich King, players who purchase and install the expansion will be able to continue leveling in Inscription and the other professions beyond 375.

Was hat dies nun für Auswirkungen?
In WoW Classic wurden die Talente und Skills ja auch einige Zeit vor dem eigentlichen Addon reingepatcht, was zur Folge hatte, das alle mit ziemlich eigenartigen Skillungen gespielt haben um an die 41er Talente ranzukommen, die auf Level 60 allesamt arg overpowert waren, da sie für Level 70 gebalanct waren.
Ich denke ähnlich wird es auf Level 70 sein, wenn alle versuchen werden an die 51er Talente zu kommen, die für Level 80 gedacht sind.

Abgesehen davon werden aber noch ein paar andere Änderungen den Weg ins Spiel finden, die mitunter das Raiden erschweren werden.
Ich denke da an die nicht mehr vorhandene Möglichkeit des Downrankens, was zu argen Manaproblem führen dürfte. Ebenso wird es für einen Krieger schwer werden Illidan zu tanken, da er seinen Schildblock nur noch alle 60 Sekunden (geskillt 40) einsetzen kann, was mit dem CD des Abscherens nie und nimmer hinkommen wird. Ebenso problematisch wird das ganze mit der Parry/Haste Mechanik.

Ob dann ein organisiertes Raiden überhaupt noch möglich ist, bleibt die offene Frage.

Neben dem Schweizer Shop hat Grueni  nun auch in einem anderen Shop ein Release Date im November gefunden, was die Spekulationen verdichten lässt.
Der Content Patch wird im September vermutet, just dann, wenn Warhammer erscheinen soll. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Die Befürchtungen von Luna  kann ich hingegen nicht teilen. Blizzard hat schon immer die Meinung vertreten „When it’s done“. Ich denke nicht, das Blizz als Platzhirsch hier in Panik verfallen wird wegen WAR, AoC hats ja blendend (nicht) vorgemacht, das es nicht leicht ist Kunden dauerhauft zu gewinnen. Denn von der anfänglichen Million sind nur noch 400.000 Kunden übrig. Ebenso ging zumindest bei mir damals der Download des Patches recht fix, eine Nacht den Rechner anlassen und dank 6 Mbit war der Download am nächsten Morgen fertig.

Ich sehe zumindest den Content Patch mit gemischten Gefühlen entgegegen. Sicherlich freu ich mich auf die neuen Spells und Talente, andererseits befürchte ich, daß Raiden nicht mehr möglich sein wird. Der neue Beruf wird sehr interessant, die Frage ist nur, ob die jetzt bekannten Glyphen schon nutzbar sind, oder ob dies Versionen sind, die erst mit Level 80 nutz- oder herstellbar sind.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+