Fertig

Zumindest was die Must-Have Items angeht, denn Vorgestern ist nach 3 Monaten endlich mal wieder die Kristallspitze von Karabor bei Illidan gedroppt. Yaya, unser vom Pech verfolgter Resto-Schami, der noch immer mit dem Vash-Knüppel rumgurkt, hat das ganze etwas teuer gemacht, aber nochmals wollte ich nicht auf die nächste Spitze warten, drum hab ich einfach zugeschlagen, auch wenn der Mace nun das teuerste Item meiner Priesterlaufbahn geworden ist. Naja, wayne DKPs, habe ja noch immer genug und der DKP-Reset mit dem neuen Addon steht ja auch bereits vor der Tür. Warum ich die Spitze unbedingt haben wollte könnt ihr hier  noch mal nachlesen.

Ferner, wie Eingangs ja schon gesagt, so richtig weiß ich gar nicht mehr was ich noch unbedingt, also Must-Have, haben will.
Gehen wir mal mein Gear Schritt für Schritt durch:

Mütze: Ok, die KJ Mütze wäre schon nice, allerdings verliere ich hier dann den 4er T6 Bonus. D.h. ich könnte sie eh nur anziehen wenn ich kein Greater Heal benutze.
Kette: Die Kette von Felmyst wäre ebenfalls nice, auch wenn ich das Neck aus ZA bevorzugen würde, was ja leider nie droppt.
Schultern: done
Chest: Die Chest von Muru wäre ein minimales Upgrade zur Schneider-Robe, hier werde ich den anderen also erst mal den Vortritt lassen.
Gürtel: done
Hose: done
Schuhe: done
Handschuh: Hier wären die Gloves von Kil’Jaeden leicht besser, aber hierfür muss der Boss erst mal umfallen
Ringe: Hab ich 2x den Ring der harmonischen Schönheit bzw. den Haste Ring von Karabor. Sprich Wechselschmuck für die modisch bewusste Elfe. Also done.
Trinkets: done, evtl. Muru Trinket/Memento für billig.
Cape: done
MH: Kristallspitze ist eigentlich mein EndGame Item, für Non-CoH Encounter würde ich noch den Twins/KJ Kolben oder Stab für billig mitnehmen, hier haben andere aber erst mal Vorrang.
OH: Evtl noch den „Koffer“ von den Twins, aber nur fürs Max-Haste Gear.
Zauberstab: done

Bleibt also nicht mehr viel über, was meine Entscheidung doch recht heftig auf die Kristallspitze zu bieten, unterstreicht.
Wenn jetzt noch Kil’Jaeden fällt kann ich behaupten in diesem Addon alles gesehen, erreicht und gelootet zu haben, was ich wollte. Eine Tatsache, die ich in WoW Classic mit meinem Schurken nicht erreichen konnte. Rückblickend betrachtet war der Reroll vom Schurken auf den Priester und der Wechsel von Dark Sunrise zu den Guardians of Avalon die absolut richtige und beste Entscheidung die ich getroffen habe. Ich hoffe im nächsten Addon wieder das gleiche Glück zu haben.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+