Seriöse Berichterstattung

Da ja gestern die Server schon um 0 Uhr zur Wartung runtergefahren wurden, saß ich da mit meinem Talent. AoC spielen ging auch nicht (dazu kommt noch ein seperater Beitrag), DVDs hatte ich auch keine passigen zur Hand, also was tun mit der neugewonnen Freizeit?

Nach ein paar Postings im offiziellen Forum, wo ich von Aussagen und Thesen HighEnd-Equippter Priester wieder einmal köstlich unterhalten wurde (Gruß zum Kult der Verdammten), habe ich dann mal angefangen das Web nach interessanten Sachen die ich evtl. verbloggen kann, zu durchforsten.

Dabei bin ich über die Seite Filmtipps24.tv  gestolpert, genauer gesagt über einen Beitrag über eine WoW Dokumentation, die vor einiger Zeit auf 3Sat gelaufen ist. Und Internet bedeut ja Service, so gab es die Dokumentation als Streamvideo gleich dazu.

Zum Zeittotschlagen war das Video gerade richtig, da ich so weitere 30 Minunten überbrücken konnte. Ich kam aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus und habe mich ganz gut unterhalten gefühlt, also auf jeden Fall ein Blick in der nächsten Downtime wert.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+