Duale Talentspec

Oder wie aus dem Priester wieder der beste, weil flexibelste, Heiler InGame wird.
Ja, ein durchaus provokantes Statement, aber betrachten wir es mal ganz distanziert:

Der Priester ist die einzige Heilklasse, die mit 2 der 3 Talentbäume heilen kann. Jede andere Heilklasse hat nur einen Heilbaum, mit der sie sich auf die Heilfähigkeiten konzentrieren kann und damit dann alles abdecken muss, also Singletarget-Heal, sowie AE- bzw. Gruppen-Heal.

Hier kommt dem Priester nun die duale Talentspezialisierung zugute. So habe ich mich für zwei PvE Skillungen entschieden: Eine Disc PvE sowie Holy PvE Skillung. Hier habe ich übrigens die Links im Bereich „Inside Sleth“ aktualisiert, so dass dort nun die aktuellen Patch 3.1 Skillungen samt Glyphen zu finden sind.

Mit der Disc-Skillung ist der Priester ein sehr guter Single-Target Healer, was man nicht nur an den „Numbers“ festmachen kann, denn das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf Schadensvermeidung via Schilden. Hier gibt es sogar ein Addon fürs Addon Recount, was den (ca.) absorbierten Schaden anzeigt.
In der Holy-Skillung ist man nach wie vor ein sehr guter Gruppenheiler, was ja allseits bekannt ist.

Nun hat man durch die Duale Talentspec die Möglichkeit von Fall zu Fall zu entscheiden, was gerade gebraucht wird. Soll ich den Tank heilen switche ich auf die Disc-Skillung, soll ich die Gruppe heilen wechsle ich auf Holy. In beiden Fällen bin ich mit den besten Skills und Talenten des jeweiligen Baumes für die bevorstehende Aufgabe gerüstet.

Somit sind wir hochgradig flexibel und zudem sehr auf die Aufgabe spezialisiert und das auf Knopfdruck für jede Situation. Für mich persönlich ist die Duale Talentspezialisierung das Beste was passieren konnte und in meinen Augen ein enormer Boost für den heilenden Priester.

Mem sieht das ganze aus Schami-Sicht recht ähnlich, wenn auch mit einem weinenden Auge:

"Was mir nicht so gut gefällt, ist die Tatsache, dass viele Splash Effekte oder Positionierungsanforderungen den Chainheal mal wieder aushebeln. Wie zu vermuten war, hat sich mein Verdacht bestätigt, dass der Schamane momentan die schwächste AoE Heilerklasse ist. Single Target sieht man gegen Discis und Palas eh kein Land. Besonders frappierend ist das ggü dem Priest, der momentan imho der mit Abstand stärkste weil flexibelste Heiler dank Dualspec ist (faktisch ist er der einzige Heiler, der in 2 Specs sowohl eine brettharte AoE Spec als auch eine der stärksten (wenn auch nicht vom Healing Meter so doch vom faktischen Effekt) Tankhealspecs hat)."

Einzig schade finde ich, dass ich für Shadow und PvP weiterhin umskillen muss. Aber evtl. kommt ja irgendwann die Quattro-Spec 😀

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+