Unsterblich ohne Unsterbliche

Oder wie ein weiterer Naxxramas 25er Run ohne Achievement endete.
Anfang der Woche machten wir uns wieder Richtung Naxx auf, um das Achievement „der Unsterbliche“ anzugehen, also einen kompletten Bossrun ohne Tote bei den Encountern.

Zur Erinnerung: Die erste Zeit war dieses Achievement auf Blackrock schlicht unmöglich, da der Server gelaggt hat wie die Hölle und zwischen den Standbildern mal sauber zu spielen war fast unmöglich. Hier waren Tote an der Tagesordnung. Wobei, Gott sei Dank, hat sich dieses Problem in letzter Zeit verbessert, so dass Blackrock wieder recht stabil performt; außer zum Start von Tausend Winter, hier geht der Server weiterhin regelmäßig in die Knie. Aber ob Blizzard diese PvP Roaming Peaks je unter Kontrolle kriegen wird, ich glaub es kaum…

Letzte Woche sah es dann bereits so aus, als ob wir es endlich schaffen sollten, wäre da nicht Exul’s eingesprungener Tod bei Thaddius gewesen. Den Sprung von oben nicht geschafft, ohne Aufladung draußen gewartet und dann mit der falschen Aufladung ins falsche Camp gehüpft…

Neue ID, neues Glück, Exul war ja nicht dabei. Die Androhung und auch Umsetzung von DKP-Strafen schien tatsächlich zu fruchten, denn das Niveau der letzten beiden Raids war um einiges höher als noch die Raids der Wochen zuvor. Wobei es eigentlich schon traurig ist, das man so was machen muss, damit die Leute endlich mal wieder sauber spielen. Aber das liegt wohl am „Pull mal die ganze Instanz, wir bomben die fix weg, upppps, Aggro“ Problem, das nach und nach den ganzen Raid verblödet. Hoffen wir, dass Ulduar hier wieder schwerer werden wird, denn das ganze gebombe nervt mittlerweile.

Nunja, angefangen mit dem Death-Knight Wing, spielten wir uns sauber an Heigan und auch Thaddius vorbei. Bei Thaddius schafften wir sogar „Schockierend!“. Nachdem unsere "Angst-Bosse" alle überstanden waren blieb also nur noch der einfache Spinnenflügel übrig. Kurz nach dem Pull von von Anub’Rekhan geschah es dann: Standbild! Oh nein, Disconnect? Weit gefehlt, alle hatten das Problem. So saßen wir gefühlte 5 Minuten am Rechner und starrten auf das Standbild, bis dann Blackrock so gegen 21 Uhr vollends zusammenbrach und einfach mal offline ging. Weitere 5 Minuten später konnten wir dann endlich wieder einloggen, nur um dann zu sehen, dass wir alle tot am Boden lagen. Die Stimmung war natürlich im Keller.

So langsam verlier ich auch die Lust an diesem Achievement. Entweder es versauen die Spieler, oder aber der Server macht uns einen Strich durch die Rechnung. Es ist wirklich ein Trauerspiel.

Zumindest im 10er Bereich sind wir nun endlich durch, so kann ich nun endlich meinen verseuchten 310er Speed Protodrachen fliegen. Ruhm des Schlachtzüglers Achievement inklusive.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+