Yogg Saron down

Nach dem bereits erwähnten 2% Wipe von letzter ID, bedurfte es am gestrigen Sonntag dann nur noch 5 Trys bis Yogg Saron endlich geschlagen war.
Somit ist der Ulduar Softmode also endlich clear, leider viel später als erwartet. Aber die letzen beiden IDs waren, bis auf die permanenten Serverlags, eigentlich ok, sprich hätten wir von Anfang an so performt, wäre Yogg Saron viel früher down gewesen.

Hier brauchten wir aber wohl unsere Zeit um uns wieder ein wenig einzuspielen und zu konzentrieren, denn in Naxx haben die meisten wohl ihr Hirn am Instanzeingang abgegeben, was bei dem nicht vorhandenen Schwierigkeitsgrad ja auch kein Problem war.
In Ulduar führen dann weinige Individualfehler relativ schnell zum Wipe, weswegen hier wieder mehr Konzentration gefordert ist.

Immerhin konnten wir schon den Council „Medium Mode“  (I Choose You, Runemaster Molgeim) abschließen, so das wir nun die erste Data Disc im Raid haben und die Hard-Mode Quest angehen können, die letztendlich benötigt wird um später Algalon beschwören zu können.

Mal schauen welchen Watcher wir als erstes im Hard-Mode probieren werden, ich persönlich würde zu Thorim oder Hodir tendieren, da ich Freya und Mimiron für wesentlich schwerer halte.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+