Spaß mit Vista

Wie ja schon im letzten Beitrag angekündigt, konnte ich meinen neuen PC Gestern abholen. Und dann ging der Spaß auch schon los. Ich habe über 3 Stunden damit verbracht den Monitor anzuschließen, bzw. zu konfigurieren, da das Bild bzw. die Schrift im Windows/Internet Explorer einfach unscharf, irgendwie „ausgefranst“, war. Vorher bei XP war alles gestochen scharf.

Dies schient wohl eine Kombination zwischen Windows Aero und der Kantenglättung ClearType zu sein. Nach langem rumprobieren hab ich eine Konstellation gefunden die einigermaßen akzeptabel ist, so scharf wie unter XP ist die Schrift dennoch nicht. Evtl. hat hier ja jemand noch einen guten Tip was man gegen diese Unschärfe machen kann. Ich habs mit/ohne Aero und mit/ohne Kantenglättung probiert, selbst die Fonts habe ich manuell auf Arial umgestellt.

Diverse Einstellungen an der GraKa samt MHz Kombinationen hab ich auch durch. Keine Ahnung was ich sonst noch machen könnte.

Dann gings auch schon wieder ab in den Raid. Konstante 60 FPS auf 1920×1080 24Bit 8x Multisampling & Max Details. Einzig in Dalaran sackt die FPS auf 25 ab. Naja, die Stadt ist sowieso der totale Fehlgriff. Keine Ahnung was Blizz sich bei diesem Design gedacht hat. Hier bedauere ich wirklich Leute mit einem schwachen Rechner.

Das einzige was höher (und somit schlechter) als gewohnt war, war meine Latenz. Diese lag so bei 170ms. Also gemäß meines alten Beitrages  erstmal die Registry um den TCP AckFrequency Eintrag erweitert und schon war ich nach einem Reboot wieder bei meinen gewohnten 39MS. Perfekt.

Am Anfang des Raids wollte ich ein CombatLog erstellen, um nachher die WWS analysieren zu können. Am Ende des Raids schaute ich in den gewohnten WoW\Logs\ Ordner, keine Combatlog.txt vorhanden und das obwohl WoW InGame mir den Start und das Ende des Combatlogs via Chatmessage bestätigt hat.

Hm, was war da los? Nach einigem hin und herprobieren stellte ich fest, das WoW keine Berechtigung hat, Dateien auf die Festplatte zu schreiben. Wenn ich dies möchte, muss ich WoW über ein Rechtsklick mit „Starten mit Adminrechten“ aufrufen.

WE TE EF

Es gibt nur ein Profil, meins, ich bin Admin. Warum muss ich als Admin ein Programm nochmal extra mit Adminrechten starten?!

Über diesen „Umweg“ lassen sich dann wieder Logs erstellen. ABER, ja genau, es gibt wieder einen Haken: Wenn ich WoW mit Adminrechten starte, funktioniert InGame meine vordefinierte Push2Talk Taste nicht. Ich kann nur was sagen, wenn ich aus WoW raustabbe. In WoW selbst geht der Keybind nicht. Alter Schwede.

Auch für dieses Problem suche ich noch nach einer Lösung um sowohl Combatlogs erstellen zu können als auch dabei gleichzeitig reden zu dürfen.

Insgesamt hab ich über 5 Stunden damit verbracht, Sachen für die ich bei XP keine 10 Minuten gebraucht hätte. Warum muss alles immer so verschlimmbessert werden?

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+