BlizzCon bestätigt Cataclysm Addon

Bereits in der Opening Ceromony der diesjährigen BlizzCon, ließ Blizzard die Katze aus dem Sack: das nächste Addon heisst, wen überrascht es, Cataclysm.

 

Alle zuvor bekannten Infos stellten sich ebenso als richtig heraus. Somit wird es mit Cataclysm zwei neue Rassen geben. Die wolfähnlichen Worgen auf Seiten der Allianz und die Goblins auf Seiten der Horde. Natürlich wird es für die zwei neuen Rassen komplett neue Startgebiete geben. Leider wird mit Cataclysm keine neue Heldenklasse eingeführt.

Worgen Racials:
• Racial – Visciousness – +1% damage.
• Racial – Dark Flight – +70% run speed for 10 seconds.
• Racial – Abberation – Duration of Curses and Diseases reduced by 15%
• Racial – Flayer – Skinning skill increased by 15

Goblin Racials:
• Racial – Best Deals Anywhere – Always receive the best discount regardless of faction.
• Racial – Pack Hobgoblin – Calls your servant allowing you bank access for 1 min. 30 mins cd.
• Racial – Better Living Through Chemistry – Alchemy skill increased by 15.
• Racial – Rocket Barrage – Launches your belt rockets, dealing fire damage. 2 min cd.
• Racial – Rocket Jump – Activates your rocket belt to jump forward. 2 min cooldown.
• Racial – Time is Money – 1% increased attack and casting speed.

Ferner wurden die Klassen/Rassenbeschränkungen ein wenig gelockert, so das man nun z.B. Blutelf Krieger oder Untote Jäger spielen kann. Eine komplette Übersicht der nun möglichen Kombinationen findet ihr im Screenshot.

Das Level Cap wird nicht wie erwartet auf Level 90 angehoben, sondern lediglich auf Level 85. Ferner wird es keine Erweiterung in den Talentbäumen geben, vielmehr wird es nur 5 weitere Talentpunkte geben, die in den bereits bestehenden Bäumen investiert werden können.

Die Talenttrees sollen aber noch für jede Klasse kräftig überarbeitet und entschlackt werden. So sollen z.B. Crit, DPS & Hit Only Talente alle aus allen Bäumen verschwinden und automatisch mitgeskillt werden, je mehr Talentpunkte man in einen Baum, die dann Masterys heissen, investiert. Dieses System erinnert doch stark an das Warhammer Mastery-Skillsystem, was ich übrigens sehr gelungen finde.

Zusätzlich wird dann noch der Path of the Titans eingeführt. Über dieses Skillsystem kann man zusätzliche Fähigkeiten und Skills mittels Ancient Glyphs freischalten. An diese soll man übrigens über die neue sekundäre Profession Archaeology kommen.

Path of the Titans is another great new feature we covered that encompasses rewarding progression at max level. This new feature implements a third new type of glyph called “Ancient Glyph,” and as you can see, it is themed after the titans. These special glyphs are not associated with the Inscription tradeskill, and are also not specific to any class.

You’re able to unlock a path and progress within that path as you continuously engage in different aspects of the game. As you advance, you will be able to unlock special glyph sockets for your character. You can also respec your path at any time, in case you decide to change your path.

You earn these ancient glyphs by using the new Archaeology secondary profession to recover and trade in titan artifacts. Each path will have 2-3 choices per rank, and again, you can respec if you decide to go down another path.

– Path of Aman’Thul, the High Father
– Path of Eonar, the Lifebinder
– Path of Norgannon, the Dreamweaver
– Path of Khaz’Goroth, the Shaper
– Path of Aggramar, the Avenger
– Path of Golganneth, the Thunderer

Eine weitere Neuerung ist, daß Mittels Reforging herstellende Berufe die  Stats eines Items variieren bzw. verschieben können, um so die Items dem Charakter entsprechend noch besser individualisieren zu können.

Ab Cataclysm darf dann auch die Gilde mitleveln. Ähnlich wie  bei Warhammer gewinnt die Gilde  durch die Taten seiner Member Erfahrung, wodurch neue Fähigkeiten wie z.B. Mass Ressurection, weniger Haltbarkeitsverlust beim Wipen, oder billigere Repkosten erworben werden können. Insgesamt kann die Gilde 20 Level steigen.

Da sich das Addon auf dem alten Kontinenten abspielen wird, ist Azeroth nun auch mit dem Flugmount bereisbar. Insgesamt werden 7 neue Zonen noch hinzugefügt: Twilight Highlands, Mount Hyjal, Deepholm, Uldum, Gilneas, The Lost Isles, Sunken City of Vash’jir

Der erklärte Endboss des Addons wird nach Kel’thuzad, Kil’Jaeden und Arthas übrigens Deathwing sein.

  • Deathwing, the leader of the Black Dragonflight will be the main vilain of the expansion.
  • Deathwing heard the whispers of the Old Gods after the arrival of the Burning Legion, he eventually grew very powerful and also became very very crazy.
  • His plan was to catch the Alliance and Horde unaware with something so massive that it would bring up the Elemental Planes.
  • The Elemental Planes were created by titans to contain the elementals, they weren’t happy with this decision and some of them like Ragnaros got really angry.
  • to be continued…

    Marcus Lottermoser
    Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
    Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+