Gib mir Deinen Samen

Zeit einmal ein paar Worte über die Professions in Warhammer zu verlieren:
Beim Hochbomben in den Chapter 21/22 PQs ist uns aufgefallen, dass die Heros und Lords eine ziemlich gute Dropchance an blauen Seeds haben, die man beim Cultivating benötigt um später sehr gute Tränke daraus herstellen zu können. Da unser Stammgärtner und Apothekar Lumboo nicht anwesend war und diese Seeds dummerweise BoP sind, hab ich kurzerhand die Samen eingesackt.

Da ich Mem mit meiner Begeisterung für’s „Leichendingseln“ und Talismanmaking angesteckt habe (mein Zealot hat 200/200) konnte ich guten Gewissens mit dem Chosen  Magical Salvaging (quasi dem Entzaubern von WAR) droppen um mit dem Hochskillen von Cultivating und Aphothecary zu beginnen.

Nach nicht mal 2 Tagen hatte ich beide Skills auf 200 und kann nun die relativ mächtigen Liniments, quasi den Flasks von WAR, die ebenfalls über den Tot hinaus halten, selber herstellen, die aus eben jenen blauen BoP Seeds gewonnen werden.

Da wir nebenbei weiterhin PQs bomben um Lumboo fix hochzuleveln, habe ich mittlerweile 11 der 12 vorhandenen Samen farmen können.

Was sich als schwieriger erweist, ist das Anlegen einer Samenbank. So muss man jeden Samen erst mal hochzüchten. Jeder Samen hat zu Beginn Level 1. Diesen muss man bis zu einem „Magical Moment“ züchten. Erst in diesem Moment fällt ein Produkt der Stufe 25 ab, welches man dann weiter anpflanzt bis es wieder crittet. Das ganze muss man für 16 verschiede Samen machen. Also ein ganzes Stück arbeit bis man alle vorhandenen Samen auf 200 gezüchtet hat und seine Samenbank komplett nennen darf.

Was aber relativ schnell klar wird: Es gibt nur 2 Kombinationen von Berufen die wirklich gut sind: Scavenging und Talismanmaking sowie Cultivating und Apothecary. Richtig schwach ist Butchery. Hier kann man zusätzlich lediglich Armor+Toughness Komponenten für Apothecary finden, alles andere deckt man mit Cultivating sowieso schon ab.
Nachteil ist jedoch: Cultivating ist ein Selbstläufer und es gibt die dicken BoP Seeds, bei Butchery muss man ständig farmen, da sich die Komponenten nicht züchten lassen. Daher Finger weg von Butchery.

Magical Salvaging ist eine nette Ergänzung zum Scavenging, da man manche Komponenten nicht aus den Leichen „dingseln“ kann, wie z.B. Weapon Skill, Wounds oder Toughness. Ebenso kommt man so sehr leicht an Magieessenzen. Aber imo ist es definitiv ein Beruf den man auf einen Twink auslagern kann, da man die ganzen BoEs die man findet, seinen Altchar per Post zuschieben kann, der dann die Klamotten gemütlich disst.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+