Aion: Der Alt-Ginseng im Eisklauendorf

Gestern Abend machten wir uns mit einer Gruppe auf den Weg Richtung Eisklauendorf, um die Kampagnen Quest “ Die Hand hinter den Eisklauen“ endlich mal erledigen zu können.

Neben der eigentlichen Kampagnen-Quest musste ich sowieso in das Eisklauendorf, da ich noch Ginseng-Bänder besorgen und einige Elite-Eisklauenkrieger und Elitebändiger samt ihrer Totems erledigen musste. Das traf sich also sehr gut.

Auf dem Weg zu Karhel, den wir ja schließlich erledigen sollten, meinte unsere Priesterin Nairan, das sie noch links vom Weg etwas erledigen müsse. Nur schnell ein Gefäß auf dem Altar anfassen und schon sei die Quest erledigt. Evtl. spawnen ein bis zwei Elite, derer wir uns fix entledigen müssen. Gar kein Problem also, da wir in einer vollen 6er Gruppe unterwegs waren.

Wir schlugen uns also zu dem Gefäß durch, was doch etwas länger gedauert hat als geplant, da die Eisklauen-Elite verdammt viel HP haben und wir für jeden Mob über eine Minute gebraucht haben. Immerhin gaben die Mobs an die 20k XP.

Woher Nairan die Quest mit dem Gefäß hatte, wusste sie leider nicht mehr so genau, konnte die Quest aber auch leider nicht teilen. Sie meinte das es ein Drop im Eisklauendorf gewesen sei, der eine Quest startet. Glück hatten wir diesen Abend nicht, das Item droppte für uns nicht.

Als wir dann endlich den Bereich um das Gefäß bzw. den Altar großzügig gecleart hatten, fasste Nairan das Gefäß an und die Hölle brach los.

Spektakulär in Szene gesetzt, spawnte ein ziehmlich großer Boss mit dem Namen Alt-Ginseng, der unserem Tank in beinahe 2 Schlägen aus dem Leben pustete.

Ginseng

In einem fast 10 minütigen Kampf klopften wir den Boss langsam aber sicher herunter, ständig den Respawn im Rücken, den ich teilweise noch tanken musste. Waren die Bosse in Nochsana allesamt recht einfach, stellte der „Alt-Ginseng“ einen richtig harten Brocken dar. Am Ende musste er sich aber dennoch geschlagen geben und droppte ein blaues Buch für unseren Zauberer. Im Loottable können wohl auch noch ein Schwert und Schild sein, wenn man den Datenbanken glauben schenken darf:

Jahrtausende alter Ginseng-Schild
Jahrtausende altes Ginseng-Magiebuch
Jahrtausende altes Ginseng-Schwert

Nach diesem epischen Kampf macht wir uns wieder auf den Weg Richtung Kampagnen Quest „Die Hand hinter den Eisklauen“. Um die instanzierte Zone betreten zu können, in der sich Karhel befindet, muss man den Titel „Taigatöter“ aktivieren. Ohne diesen Titel kommt man nicht in die Instanz von Karhel hinein. Gegen den Alt-Ginseng wirkte Karhel wie ein schlechter Scherz und in wenigen Minuten war dieser und die Kampagnen Quest erledigt.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+