Aion Patch 1.5.0.11

Heute Vormittag gingen die Aion Server erneut down, damit der Patch 1.5.0.11 aufgespielt werden konnte.

Der Inhalt bietet keine neuen Features und dient eher der Kosmetik und Lokalisierung. Also weiteres Bugfixing. Allerdings wurden ein paar nette Sachen geändert, so daß es den Chinafarmern nochmals erschwert wurde ihre Goldspam-Tells im Chat zu verbreiten.

Die kompletten Patchnotes zum Aion Patch 1.5.0.11 findet ihr hier:

1.5.0.11
Beitritt und Teilnahme in allen Chat-Kanälen ist nur von Stufe 10 an möglich
Flüstern ist nur von Stufe 10 an möglich
o Spieler können Geflüster erhalten, aber können es nicht bevor Stufe 10 beantworten

Spieler können bis zur Stufe 10 keine Post im Spiel verschicken
o Spieler niedriger als Stufe 10 können Post im Spiel erhalten

Spieler können das Kommando “Wer” nicht vor Erreichen der Stufe 10 benutzen
Spieler können nur eine bestimmte Anzahl von Post im Spiel pro Stunde versenden
o Wenn Spieler das Limit überschreiten, können sie keine Post mehr verschicken. Momentan existiert keine Nachricht für die Überschreitung des Limits.

Legionen Abyss Ränge sind korrigiert worden und werden jetzt korrekt dargestellt.

1.0.0.3 Deutsches Update

Landkarten:
o Falsche Landkartennamen in Morheim und Beluslan wurden geändert

UI:
o Chat-Befehle wurden alle auf Deutsch übersetzt

o Text im Handelsagenten-Fenster ist nicht länger abgeschnitten

NSC’s:
o Dialogsfehler von NSC Euterpe wurde behoben

o Abgeschittene Namen vieler NSC’s wurden umbenannt

Gegenstände:
o Fehler in der Zeichensetzung im Schnellinfo der Gegenstände behoben

o Sichtbares Html-Zeichen wurde im „Geringes Geheimmittel des Geistes” entfernt

o Halloween-Gegenstände für Give-aways wurden grammatikalisch überarbeitet.

Quests:
o [Elyos]

Fortschrittsproblem im NSC-Dialog für „Ewige Flamme“ behoben

o [Asmodian]

Fehlerhafter Satz im Quest „Eine blutige Aufgabe“ behoben

Cutscences:
o Fehlende Untertitel wurden hinzugefügt

Andere:
o Fehler in der Konsistenz von Namen und in der Grammatik wurden in verschiedenen Stellen behoben

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+