Die Zukunft von Aion Video

Amboss hatte es ja schon in den letzten Tagen mehrfach angekündigt, dass Heute ein Video seitens NCSoft veröffentlicht wird, was die Zukunft von Aion thematisieren wird.

Immer lauter wurden die Fragen, wie es denn mit Aion nun weitergehen soll, da Aion gerade im Endgame etwas schwach auf der Brust ist und auch das Leveln von Vielen als zu „grindy“ empfunden wird.

Heute war es dann so weit: NC Soft hat ein Video mit dem Namen „Aion Vision Movie“ veröffentlicht. Und, wow, das sieht genial aus!

Selten so ein gutes Movie gesehen. Neben einem kompletten overhaul der InGame-Grafik, die vorher schon nicht schlecht war, sieht nun die ganze Welt viel detailreicher und lebendiger aus.

Zudem wird es einen Wechsel der Jahreszeiten geben, was das ganze noch ein wenig realistischer machen wird.

Aber nicht nur an der Grafik wurde gedreht: Neue Features wird es auch geben! So werden endlich Mounts eingeführt, was die elendige Lauferei in Aion beenden sollte. Hier hat NCSoft wohl den vielen Protesten der Community endlich nachgegeben.
Ebenso wird Player-Housing eingeführt, wo sich die Spieler ein trautes Heim aufbauen können.

Eher ein Gimmick, aber dennoch erwähnenswert: Man kann bald Tauchen und die Unterwasserwelt Atreias erkunden. Und das in atemberaubender Grafik!

Zudem werden die alten Klassenfähigkeiten überarbeitet und neue hinzugefügt. Epische Schlachten gegen beschwörbare Kreaturen werden wohl ein neuer Teil des Endgames.

Aber schaut Euch am besten selber das Video an und haltet Eure Kinnlade fest:

Mehr zum Thema "Die Zukunft von Aion" auch bei Cala.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+