Earth, Wind and Fire Take 1

Am Sonntag-Mittag wollten wir uns in Tausend-Winter mal das Achievement „Earth, Wind and Fire“ ansehen, in dem es darum geht Archavon, Emalon und Koralon innerhalb von 60 Sekunden, nachdem der erste gestorben ist, zu besiegen.

Also mühsam aus dem Bett gequält, nur um dann festzustellen, dass andere Leute, allen voran unsere Tanks, wohl verpennt hatten und einfach mal nicht da waren. So etwas kann ich ja schon wieder leiden.

Denn 4 Tanks sind bei dieser Veranstaltung Pflicht. 1 Tank für Archavon, ein AE-Tank für Emalon und 2 harte Tanks für Koralon.

Da wir nur noch 20 Minuten bis zur nächsten Wintergrasp-Schlacht hatten, sahen die Chancen schlecht aus, zumal wir in der nächsten Schlacht in der Verteidigung waren, was wohl zu 98% immer in Loose ist.

Nach und nach kamen dann doch noch die Leute, die gefehlt haben, online, weswegen wir uns entschlossen am Kampf teilzunehmen, da wir bei einem Sieg dann unseren eigentlichen Plan weiterverfolgen konnten.

Also positionierten wir uns an der Ost-Werkstatt, wo die Allianzler ja spawnen, um sich direkt mit Fahrzeugen zu versorgen. Nicht dieses mal. Denn der Dementum-Raid, bestehend aus „nur 25 Leuten“ wehrte alle Allianzler im Alleingang ab, so das niemand ein Fahrzeug aus der Werkstatt klauen konnte.

Recht fix war dann das „Verteidigungs-Wintergrasp“, was von allen Hordlern im Vorfeld als „Verloren“ verbucht worden war, doch gewonnnen, was bei einigen "Randoms" für Verwunderung gesorgt hat 😀

1kw 

Hier sieht man mal wieder, was organisiertes Teamplay im Teamspeak beim PvP doch für ein Unterschied macht, denn zahlenmäßig war uns die Allianz klar überlegen.

Endlich konnten wir in die Instanz und mit dem eigentlichen Vorhaben anfangen. Leider hat es an diesem Tag nicht ganz geklappt, da wir insgesamt 65 Sekunden gebraucht haben, als der letzte der drei Bosse umgefallen ist. Ich denke nächste ID sollte es dann machbar sein.

Insgesamt ist recht viel Schaden im Raid unterwegs, vor allen wenn Stomp, Burning Breath und/oder Meteor Fist gleichzeitig kommen. Fies dabei ist Burning Fury, der den Schaden von Koralon alle 20 Sekunden um 5% erhöht. Ewig kann man die 2 Tanks (zwei wg. Meteor Fist) also nicht am leben halten.

Einen genauen Guide werde ich nach einem erfolgreichen Kill mal posten, derzeit hoffen wir hier noch auf den Server First, da will ich niemanden unsere Taktik verraten.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+