World of Warcraft ist ein Dorf und Sleth ist zurück

Wie ich ja schon erwähnt habe, hatte ich meinen WoW-Account ja wieder ausgepackt und in den letzten Tagen wieder ein wenig gespielt.

Hauptsächlich war ich den BGs unterwegs, um mich erstmal wieder an meinen Char und die Keybinds zu gewöhnen. Nach ein paar Runden lief alles wieder wie gewohnt und ich konnte als Shadow schon wieder richtig gut Gas geben. Hier bleibt festzuhalten, dass WoW wohl wie Fahrradfahren ist: Einmal gelernt, verlernt man es nie so wirklich.

Das neue BG „Insel der Eroberung“ habe ich zwar noch nicht so ganz verstanden, aber immerhin kann man hier prima Leute wegzergen, was für mich als Shadow ja optimal ist.

Nun muss ich mich wohl oder übel mal nach einer Gilde umsehen, da ich nach wie vor gildenlos bin. Mal schauen wo es mich hinziehen wird, denn ich möchte halt nach wie vor Raiden, da es schließlich der Aspekt von WoW ist, den es von anderen MMOs merklich unterscheidet. So gutes PvE gibt es halt (leider) in keinem anderen MMO am derzeitigen Markt.

Nach den Ausflügen in Warhammer und Aion bleibt als Fazit wohl festzuhalten: Woanders ist es schön, aber daheim ist es halt am schönsten. In diesem Sinne: Sleth is back in WoW, das Comeback des Jahres! 😉

Und in den ersten Nächten in den BGs bin ich direkt über einen sehr alten Bekannten gestolpert:

gyro

Headlong war der Name meines Piloten in EvE-Online, und genau daher kenne ich auch Hask aka Gyro DuAquin. Das Ganze ist aber mittlerweile schon über 5 Jahre her, schön dass man sich nie ganz aus den Augen verliert und in Vergessenheit gerät.

In diesem Sinne grüße ich Gyro, alle anderen Piloten der ehemaligen Corp Asgard Schiffswerften und der G-Alliance aus Eve-Online. Es war immer eine Freude mit Euch zu fliegen!

Sleth aka Headlong

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+