Häufige WoW Disconnects seit 3.3 – eine mögliche Lösung

Seit 3.3 hatte ich eigentlich regelmäßig, im 2h Abstand, Disconnects. Dass die selten passend kommen, gehört ebenso zu den Weisheiten von Good old Murphy wie die Tatsache, dass man damit sich selbst und Mitspieler in den Wahnsinn treibt.

Glücklicherweise war einer meine Guildmates auf ein Fix gestoßen, das zumindest für einige Betroffene die Lösung sein kann. Das Ganze ist denkbar einfach. Man geht in den WTF Ordner von World of Warcraft und öffnet mit dem Editor die Config, die sich in diesem Ordner befindet. In diese trägt man nun eine neue Zeile ein:

SET gxApi „d3d9ex“

Datei speichern und schließen, dann WoW starten und schauen, ob es hilft. Bei mir war der Fix erfolgreich und da es hierzu bisher keine Blueposts gab, die leicht zu finden wären, wollte ich euch das dann auch nicht vorenthalten. Gegebenenfalls sollte man aber ab und an überprüfen, ob die Zeile auch in der Config bleibt, bei mir kams 1-2 Mal dazu, dass sie aus welchen Gründen auch immer verschwunden war. Dann halt einfach neu einfügen.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+