Eve Online: Der Empire War und die Altcorp

Nachdem ich meinen Missionrunner aus dem Lowsec abgezogen und zunächst Standing bei einer R+D Corps für den Zugriff auf Forschungsagenten gefarmt habe, war es nun an der Zeit, sich wieder dem normalen Missionfarmen zu widmen. Relativ sorgenlos flog ich dann in Richtung Caldari Raum, zwar hatten wir eine Kriegserklärung bekommen, da aber alle Kämpfe im Bereich Domain/Kador stattgefunden haben und meine beiden Alts eher unauffällig agieren, war ich mir relativ sicher, dass dort nichts passieren würde.

Leider wurde ich nach wenigen Tagen eines Besseren belehrt. Zwar war der Schiffsverlust nicht so gravierend an sich, aber er tat dennoch weh, weil ich gerade relativ wenig ISK auf der hohen Kante liegen habe. Dass ich nun handeln mußte, war klar, denn die Golem oder die Tengu zu verlieren wäre doch sehr viel verheerender.

Daher habe ich den uralten Trick gegen Empire War Kriegserklärungen aufgegriffen und wieder eine kleine Altcorp gegründet, wo meine beiden Alts, die nicht im Low Sec benötigt werden, untergebracht wurden. Der Spass kostet ja faktisch nichts, solange man sich nicht den Luxus eines Büros leistet. Zwar habe ich so dann auch keinen Corp Hangar, aber damit kann ich gut leben, da ich eh immer einige Container zum Sortieren rumliegen habe.

Ein Grund, warum ich übrigens so abgebrannt bin, ist die Umstellung auf meiner Golem. Zum einen teste ich momentan mal aus, wie man abschneidet, wenn man konsequent auf Killspeed geht und nur das lootet/salvaged, was man ohne großen Zeitaufwand bekommt (Ausnahme sind Missionen gegen andere Factions, weil es hier eben gilt, die Marken zu looten, die so wertvoll sind). Zum anderen war ich immer etwas unzufrieden mit dem Tank und der Tatsache, dass ich ein Damage Control zu Lasten einer vierten Ballistic Controll Unit verbauen mußte. Dank eines Gist B Large Shield Boosters und eines zweiten Faction Boost Amps konnte ich das nun umstellen. Zwar bin ich nun relativ weit von Cap Stabilität entfernt, dafür kostete mich das Setup nicht Kopf und Kragen, wie dies beim immer noch idealen Pithum A Medium Booster der Fall ist. Und wenn man den Booster pulset kommt man auf 800-900 Defence, je nach Gegner, was schon ziemlich monströs ist, zumal man ja nun noch schneller die Ziele ausschaltet. Laut EFT hält der Cap dann knappe 5 Minuten, in der Praxis ist das deutlich länger der Fall, weil ja Painter, Tractor und Salvager nicht permanent laufen und bei Bedarf auch abgeschaltet werden können.

Enemies Abound und eine offensiv getriggerte Sansha Pirate Invasion haben sehr gut geklappt, nun habe ich zwei Angel Extravaganzas im Log, wenn auch da die Extra Stage gut klappt, bin ich happy.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+