Aion Patch 2.0 auf den koreanischen PTS und deutsche Testserver jetzt verfügbar

Bereits Anfang Februar geisterten die ersten Aion Patch 2.0 Patchnotes durchs Internet. Wir berichteten. Nun ist der Aion Patch 2.0 auf die koreanischen  Testserver aufgespielt worden. Was dieser Patch genau beinhaltet und ob er sich mit den damaligen Patchnotes weitestgehend deckt, ist jedoch noch unbekannt. Denn die Übersetzung der koreanischen Patchnotes ins Deutsche benötigt noch ein bisschen Zeit, da die Patch 2.0 Patchnotes angeblich stattliche 38 Seiten umfassen.

Es wäre also gut möglich, das viele der vermuteten Features tatsächlich den Weg ins Spiel finden werden, inkl. der Levelcaperhöhung auf Stufe 55. Wobei ich diesen Schritt, nach nicht mal einem Jahr, schon ziemlich krass finden würde. Dies wäre das schnellste Levelcapraise in einem MMO, was ich kenne.

Wir müssen uns allerdings noch ein wenig gedulden, bis der Aion Patch 2.0 auf die neuen deutschen PTS kommen wird, denn hier wird zunächst der bevorstehende Aion Patch 1.9 getestet werden.

Apropos deutsche Testserver: Mittlerweile gibt es eine Anleitung, wie ihr auf den deutschen Aion Testserver kommen könnt. Hierzu müsst ihr ein zweites Mal Aion auf eurem Rechner installieren, und zwar genau mit der Ordnerbezeichnung „AionPTS“ im NCSoft Verzeichnis. Mit der Neuistallation könnt ihr euch dann anschließend mit den neuen Aion Testservern verbinden.

Hier die komplette Aion Testserver FAQ, wie ihr schnell und sicher auf die PTS kommen könnt:

Was ist der PTS?

Der PTS ist ein Server der eigens dafür erstellt wurde, kommende Updates vor dem Erscheinen auf den Spielservern zu testen und Fehler zu finden.
Wie komme ich auf den PTS?
Der Public Test Server (“PTS”) wird über eine separate Aion-Installation erreichbar sein. Es wird nötig sein diese Aion Version zu installieren, auch wenn ihr bereits einen Aion-Client auf eurem System installiert habt. Es gibt zwei Wege diesen PTS-Client zu installieren, wobei einer davon deutlich weniger Zeit und Bandbreite benötigt.

Variante #1 – Kopieren einer bereits existierenden Aion-Installation.
·    1) Wechselt in das Aion Verzeichnis auf eurer Festplatte.
·    2) Kopiert den Ordner und fügt ihn in das selbe Verzeichnis ein ( z.B. “C:/Programme/NCsoft/” ).
·    3) Als neuen Namen wählt ihr für diesen Ordner ( der die selben Daten beinhalten sollte wie euer originaler Aion Ordner ): “AionPTS”. Der Name muss exakt so geschrieben sein damit es funktioniert!.
·    4) Startet den NC soft Launcher. Dieser sollte nun selbstständig den Ordner als Aion PTS erkennen und ihr werdet Aion PTS in der Auswahl an der linken Seite finden.
·    5) Updated ( sofern nötig ) diese Version und startet das Spiel!

Variante #2 – Frische Installation
·    1) Ladet euch den 9.8 GB großen Aion PTS Client installer von einem der folgenden Orte herunter:
o    GamersHell
o    FilePlanet
·    2) Installiert danach die Software in gewohnter Weise. Ein neues Spiel mit dem Namen: “AionPTS”, wird in eurem Launcher auf der linken Seite erscheinen.
·    3) Updated ( sofern nötig ) diese Version und startet das Spiel!

Welche Login-Daten benutze ich?
Um auf den PTS zu gelangen benutzt ihr die selben Daten, die ihr auch für das normale Spielen benutzt.

Gibt es Unterschiede in den XP / AP / Dropps im Vergleich zu normalen Servern?
Ja. Um ein schnelleres Leveln und Testen zu ermöglichen wurden einige Dinge auf dem PTS in Vergleich zu den normalen Servern drastisch angehoben. Diese Änderungen umfassen unter anderem: Erhöhte Erfahrungspunkte, schnellerer Aufstieg von Sammel- und Handwerksberufen, erhöhte Abysspunkteraten und erhöhte Dropraten.

Ich würde gerne mit Elyos- und Asmodiercharakteren testen, ist das möglich?
Ja! Der PTS verfügt nicht über die bekannte Sperre. Ihr werdet auf diesem Server beide Fraktionen zur gleichen Zeit erschaffen können.

Ich habe bereits 8 Charaktere auf den Liveservern, kann ich den PTS dennoch benutzen?
Ja! Die Charaktere auf dem PTS zählen nicht zu euren Charakteren dazu. Testet also so viel ihr wollt.

Wird man auf dem PTS eine aktuellere Version des Spiels als auf den Liveservern finden?
Auch hier: Ja! Es ist geplant in Zukunft Updates schon vor ihrer eigentlichen Veröffentlichung auf dem PTS aufzuspielen, so dass ihr in der Lage seid den neuen Content auf Fehler zu testen noch ehe er online geht.

Aber die Version ist ja die Selbe wie auf dem Liveserver?
Im Moment ja. Wir wollen erst sicherstellen, dass die neuen Server so funktionieren wie sie sollen und das ihr in der Lage seid auf ihnen zu spielen, ehe wir den neuen Content für euch aufspielen.

Wird es GM Support für den PTS geben?
Nein, es wird keinen GM Support für den PTS geben. Das bedeutet aber nicht, dass der Server keine Regeln hat an die es sich zu halten gilt. Wir werden den Server wie einen normalen Server im Auge behalten.

Ich habe einen Fehler gefunden, wohin kann ich mich wenden?
Es gibt in den offiziellen Foren einen neuen Bereich für den PTS. Dort könnt ihr alle Diskussionen zum PTS führen. Beachtet bitte, das es ein Form für jede Sprache gibt, es wird euch also möglich sein in deutsch zu diskutieren.

Kann ich auf dem PTS auch auf deutsch spielen?
Ja. Stellt einfach euren PTS Client im Launcher auf „deutsch“

Ich habe gehört es kann passieren das meine Charaktere gelöscht werden, stimmt das?
Ja. Wir behalten uns vor, die Charaktere auf dem PTS jederzeit so zu verändern, wie wir es für die aktuellen Tests benötigen. Das schließt das Löschen von Charakteren mit ein.

Kann ich meine Charaktere von den Liveservern auf den PTS kopieren?
Derzeit ist das nicht möglich. Es kann aber durchaus sein, das zukünftige Tests das erfordern, dann werden wir diese Möglichkeit einrichten.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+