The Wrecking Ball – Die Abrißkugel

Bei diesem Achievement handelt es sich meines Erachtens um eines der schwierigeren PVP – ich habe es vor einem guten Jahr mehrfach mit meinem Schami versucht und dennoch bis heute nicht bekommen. Umso erstaunter war ich dann, als es mir neulich total unverhofft in den Schoss gefallen ist, leider allerdings mit dem falschen Charakter, nämlich mit meinem Deathknight Amgine. Was war passiert? Einerseits habe ich sicherlich nicht schlecht gespielt, aber es nur purem Skill zuzuschreiben, ist wohl zu vermessen, gerade bei einem Melee, der keinen Privatheiler im Rücken hatte (und selbst mit dem ist das nicht so ganz ohne).

Im Wesentlichen war es eine Kombination aus weichen Franzosen, vielen Heilern und Cooldowns, die immer ready waren, wenn ich dochmal einen auf die Mütze bekam. Und natürlich der AoE Schaden vom DK, der zwar nicht wirklich hilft, wenn man einzelne Ziele nuket, aber toll ist, um viel (oft auch sinnlosen) Schaden im BG zu machen und auf die Weise auch den ein oder anderen Todesstoß abzufischen, obwohl man gar nicht da ist. Zugegebenermaßen, irgendwann habe ich dann auch bewußt versucht, den ein oder anderen Killingblow abzugreifen, aber das ist doch immer ein wenig zufällig, wenn man im Zerg agiert.

Was aber natürlich auch sicherlich eine Rolle spielt, ist der BG. Strand of the Ancients ist eigentlich nicht so mein Favorit, aber er sticht dadurch hervor, dass hier unwahrscheinlich viele Kills anfallen, was verschiedenen Umständen geschuldet ist. Einerseits können Ranged von den Vehikeln ohne Angst vor Gegenangriffen voll durchnuken, andererseits spaltet sich das Geschehen natürgemäß immer in 2 Zerge auf, die sich am Ende vereinen. Dazu kommt, dass durch die Tatsache, dass viele Kämpfe im Laufen geführt werden, die Heilung oft nicht ganz so effektiv ist wie in den statischen Kämpfen etwa im Arathi Bassin. Am Ende reichte es dann für deutlich mehr Killing Blows als die notwendigen 20, ohne einmal bei Bob zu landen.

Was bleibt also? Unverhofft kommt oft – und ich weiß, dass der DK, selbst wenn ich nicht rerollen sollte, relativ schnell die 85 sehen wird, weil er alleine als BG Twink den Aufwand wert ist.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+