Apples Iphone 4G kaufen oder nicht? Iphone 4G ab Heute vorbestellbar

Eines muss man Apple wirklich lassen: Die PR-Abteilung ist wirklich brilliant. Nachdem bereits das Ipad an den ersten Tagen riesigen Absatz gefunden hat, geht es nun mit dem neuen Iphone 4G weiter. Wobei ich ja auch gerne so ein Ipad hätte, wenn es derzeit nicht so teuer wäre. Um die 400 Euro wäre ich ja noch bereit für so ein „Gadget“ zu zahlen, aber 500+ Euro ist mir doch ein bisschen a way to much, nicht weil ich es mir nicht leisten könnte, sondern eher, weil ich es nicht einsehe. Für die Ipad-Preise kann ich mir einen gut ausgestatteten PC zusammenbauen, der bei weitem mehr kann, dabei allerdings nicht so stylisch ist. Mal abwarten wie sich die Preise für das Ipad in Zukunft entwickeln. Yitu gehört ja zu den „Irren“, die direkt beim Ipad zugeschlagen haben.

Aber zurück zum Iphone: Seit Heute kann Apple’s neues Smartphone vorbestellt werden. Bei der riesigen Nachfrage ist logisch, das zuerst die Mobilfunkanbieter bedient werden, die das Iphone 4G ihren Businesskunden andrehen werden. Danach folgen Vertragsneukunden und Upgrader. Bis das Iphone 4G im freien Handel, ganz ohne Vertrag, verfügbar sein wird, wird also noch eine Weile dauern, da Apple gar nicht so viel produzieren kann, wie nachgefragt werden wird. Wenn ich mich in meiner, in der Tat sehr technikaffinen, Abteilung umhöre, haben allein bei uns heute 7 Leute ein Iphone 4G vorbestellt. Manche sogar so verrückt, mit gestellten Wecker heute Nacht, mit dem Finger auf F5, im T-Mobile Shop. Nerds!

Für mich als Iphone 3G Nutzer stellt sich nun auch die Frage, wie ich an das neue Iphone 4G am besten kommen werde. Mein Vertrag läuft noch nicht so lange, so dass ich ihn nicht ohne weiteres mit dem neuen Iphone 4G verlängern kann. Aus dem Vertrag rauskaufen wäre ein Option, ist aber mit 25 Euro je Restmonat recht kostenintensiv. Am besten wäre es, wenn ich meiner Frau einen neuen Vertrag samt Iphone 4G andrehen könnte, denn auch sie hat Spaß an meinem 3G, ich mir dann allerdings das 4G schnappe und ihr mein 3G überlasse und dann später, sobald möglich, meinen alten Vertrag auf ein 4G Upgrade, was dann schließlich meine Frau bekommt. Hier muss ich noch ein wenig Überredungskünste walten lassen, sonst behält sie nachher noch das erste 4G selber.

Problem an der Sache ist allerdings, dass das neue Iphone 4G, genau wie das Ipad, Micro Sim-Karten benutzt, das alte 3G hingegen normale Sim-Karten. Selbst wenn ich also die geplante Aktion so umsetzen könnte, kann ich meine Vertragskarte nicht in das neue 4G einsetzen. Narf. Hier müsste ich mir noch eine neue Micro-Sim bestellen, die derzeit wohl, gerade wegen den zwei neuen Apple-Produkten, lange Lieferzeiten haben, so dass es generell möglich ist, dass viele 4Gs mit Vertrag derzeit erst einmal ohne Sims ausgehändigt werden, da es zu Lieferengpässen der Micro-Sims kommt. Sprich die meisten Kunden, die jetzt ihr 4G vorbestellen und ihr Iphone am 24.6 geliefert bekommen, werden keine Micro-Sim Karte dabei haben, was das Handy also quasi nutzlos macht. Wer in diese Notlage kommt, kann sich allerdings selber aus einer normalen Sim-Karte eine Micro Sim-Karte basteln, bzw. zurecht schneiden. Eine genaue Bastelanleitung dafür findet ihr hier.

Ein Iphone 4G jetzt kaufen, oder doch lieber warten? Schwierige Frage, zumal es derzeit noch keinen wirklichen Testbericht zum neuen Apple Smartphone gibt. Die meisten Previews erinnern eher an ein Sneakpreview, als an fundierte Reviews. Bleibt nur zu hoffen, das es keine Kinderkrankheiten direkt zum Release aufweist, die erst via Softwareupdates ausgebessert werden müssen. Immerhin wird das 4G direkt mit dem brandneuen iOS 4 ausgeliefert wird, was für die 3Gs Nutzer später auch zur Verfügung gestellt wird, womit selbst das 3Gs endlich multitaskingfähig wird. Allerdings weiß noch niemand so genau, wie ausgereift das iOS 4 wirklich ist. Aber das ist den meisten Iphone Fans sowieso egal, da die Applejünger quasi jedes Produkt, ohne Testbericht und Erfahrungsberichte, kaufen. Aber ich gestehe: Irgendwie gehöre ich da ja selber zu, denn ohne wirklich viel über das neue Iphone 4G zu wissen, würde ich mir das auch super gerne kaufen, auch blind. Es ist schick, es ist stylisch, es ist total überflüssig, aber es macht Spaß.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+