Cataclysm Beta: Die neuen Gildenränge

Auch wenn dieses Feature ja deutlich zusammengestrichen wurde, so bleibt der Grundgedanke, dass Gilden leveln können, erhalten. Durch den Wegfall des NDAs können wir nun auch erfahren, wie die Vorteile von diesen Gildenrängen aussehen – insgesamt wird es wohl 25 Ränge geben, die durch die Zusammenarbeit der Gildenmitglieder erreicht werden können.

Laut Buffed.de sind die folgenden Ränge momentan bekannt:

  • „Cash Flow“ (Rang 1): Wenn Ihr Gold von einem Gegner erbeutet, erbeutet Ihr zusätzliche 5 Prozent, die direkt in die Gildenbank eingelagert werden.
  • „Cash Flow“ (Rang 2): Wenn Ihr Gold von einem Gegner erbeutet, erbeutet Ihr zusätzliche 10 Prozent, die direkt in die Gildenbank eingelagert werden.
  • „Hasty Hearth“: Senkt die Abklingzeit Eures Ruhesteins um 15 Minuten.
  • „Guild Mail“: Zwischen Gilden-Mitgliedern versandte Ingame-Post trifft ohne Wartezeit beim Empfänger ein.
  • „Reinforce“ (Rang 1): Eure Ausrüstung erleidet bei Eurem Tod 5 Prozent weniger Haltbarkeits-Verlust.
  • „Reinforce“ (Rang 2): Eure Ausrüstung erleidet bei Eurem Tod 10 Prozent weniger Haltbarkeits-Verlust.
  • „Chug-A-Lug (Rang 1): Die Dauer der Buffs durch Kessel oder Festmahle von Gilden-Mitgliedern steigert sich um 50 Prozent.
  • „Chug-A-Lug (Rang 2): Die Dauer der Buffs durch Kessel oder Festmahle von Gilden-Mitgliedern steigert sich um 100 Prozent.
  • „Working Overtime“: Erhöht die Chance Eure Handwerksfähigkeit zu steigern um 10 Prozent.
  • „The Quick and the Dead“: Werdet Ihr von einem Mitglied Eurer Gilde wiederbelebt, startet Ihr mit 50 Prozent mehr Mana und Lebenspunkten. Außerdem erhöht sich Eure Bewegungsgeschwindigkeit als Geist um 100 Prozent. Funktioniert nicht im Kampf oder auf Schlachtfeldern oder in den Arenen.
  • „Everyone’s A Hero“ (Rang 1): Ihr erhaltet 5 Prozent mehr Heldentumspunkte.
  • „Everyone’s A Hero“ (Rang 2): Ihr erhaltet 10 Prozent mehr Heldentumspunkte.
  • „Mobile Banking“: Beschwört Eure Gilden-Bank. Einstündige Abklingzeit.
  • „Honorable Mention“ (Rang 1): Ihr erhaltet 5 Prozent mehr Ehrenpunkte.
  • „Honorable Mention“ (Rang 2): Ihr erhaltet 10 Prozent mehr Ehrenpunkte.
  • „Bartering“ (Rang 1): Senkt die Item-Kosten bei Händlern um 5 Prozent.
  • „Bartering“ (Rang 2): Senkt die Item-Kosten bei Händlern um 10 Prozent.
  • „Bountiful Bags“: Erhöht die durch Bergbau, Kürschnerei, Kräuterkunde und Entzaubern gewonnene Menge an Ressourcen um 15 Prozent.
  • „Have Group, Will Travel“: Beschwört alle Gruppen- oder Schlachtzugmitglieder zu der aktuellen Position des Zaubernden. Abklingzeit: 2 Stunden.
  • „Mass Resurrection“: Belebt alle gefallenen Gruppen- oder Schlachtzugsmitglieder mit 35 Punkten Lebensenergie und 35 Punkten Mana wieder. Kann nicht im Kampf gewirkt werden und hat keine Abklingzeit.

Das sieht, wie ich finde, recht nett aus. Allerdings werden viele Dinge insofern einen minimalen Effekt haben, als dass sie eher monetäre Vorteile bringen – und wer hat heute schon Goldprobleme? Andere wie etwa Mass Resurrection werden wohl jedem Gildenraid in Zukunft lästige Corpseruns ersparen – so wird aus Divine Intervention mehr als nur ein Repkostensparer für 2 Personen. Was man als problematisch ansehen kann, sind die weiteren Reiseerleichterungen. Auch wenn das Thema in WoW nicht so heiß diskutiert wird wie in Eve, das Thema stetige Verkürzung der Reisewege und der Verlust jeglicher Dimensionsverhältnisse spielt beim Stichwort Immersion schon eine große Rolle.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+