Cataclysm Beta: Heilen als Restoschamane

Nachdem mein Warri nun am Levelcap ist, ist es an der Zeit, andere Dinge anzutesten. Kurzentschlossen habe ich heute mal meine Restospec gebastelt und mich für zwei Dungeons angemeldet (beides Mal Vash’ir, der mutmaßlich etwas leichtere Dungeon). Das erste, was mir auffiel: mein Trauma Heroic hat auf einmal über 1000 Spellpower.

Was gibt es sonst neues? Zum einen weniger Dispelpower, weder ist uns das Totem geblieben, noch können wir mittels unseres Cleanse Spirits Gifte entfernen. Immerhin: Magie geht nun weg, wenn man es skillt (was man imho schon tun sollte). Dafür hat man nun wie jeder Heiler drei single Healing Spells, Lesser Healing Wave (ist wie bisher), Healing Wave und Greater Healing Wave (ja, krass kreative Namensgebung). Soweit ich das bis dato gesehen habe, ist LHW in einer Heroic der primäre Spell, sowohl zu Tankheilung wie auch für Spotheal in die DDs. Chain funzt natürlich nach wie vor. Allerdings: die Differenzen zwischen der HW und der LHW, grad mit Glyphe, sind so gering, dass die HW momentan relativ wenig Sinn macht irgendwie. Die GHW wiederum braucht nur eine Zehntel mehr Castzeit bei mir, ergo, wenn ich den großen Knüppel brauche, dann nutze ich GHW.

Im Endeffekt haben wir die Instanz zweimal sauber absolviert, minus Endevent (wobei ich mich da recht gut halten konnte – erst heute ist mir aufgefallen, wie wenig HP Neptulon hat).  – ab und zu ist mir ein DDler krepiert. Das liegt aber einerseits am absolut bescheidenen Interface (da leidet niemand so krass drunter wie die Heiler), andererseits auch daran, weil einige Spieler nicht wirklich einschätzen können, wie krass der Damage ist, der teilweise reinkommt. So werden die Goblin Packs selbst nach dem ersten Pull oft noch unterschätzt. Da ist mir bei der „Todesgruppe“ der Tank beim ersten Mal wohl nur deswegen nicht umgekippt, weil die GHW schon am Laufen war beim Pull.Aber grad das Erkennen von Debuffs (bspw Commander Ulthak) ist Lotterie und man erkennt oft erst, dass jemand im Tentakel hängt, wenn er schon halb tot ist). Dazu kommt bei diesem Encounter, dass ein Healer Grip sehr sehr gefährlich ist, wenn der Tank nicht wirklich schnell reagiert, sobald eine Voidzone spawnt – steht der Boss über der Zone während der Grip kommt, ist der incoming DPS oft tödlich.

Was momentan sicherlich sehr hilft, ist die Tatsache, dass man als Schamane sehr schnelle Heals hat, dank Tidalwaves, dank der massiven Haste auf dem alten Raidgear und den Masteries. Alles in allem wird man da denke ich entspannt sich auf die ersten Heroics freuen. Im Laufe der nächsten Tage werde ich mir sicherlich auch noch die Blackrock Caverns als Heiler anschauen.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+