Cataclysm Beta: Reforging ist da – Stats nach Bedarf anpassen

Im neusten Beta-Build kann man nun auch endlich einen Blick aufs neue Reforging werfen, bei dem man Stats auf der Ausrüstung nach belieben verschieben kann, um so die Ausrüstung den eigenen Wünschen anzupassen. Wer also schon genug Hit hat, kann es demnach in Haste oder Crit umwandeln. Eine gute Sache, gerade wenn man die Wunschitems seiner Lootliste noch nicht alle erbeutet hat und so noch Löcher im Gear umkurven muss. Oder wenn man künftig als Shadow komplett auf Haste setzen will, kann man so das überschüssige Crit einfach umwandeln.

Dadurch werden wahrscheinlich auch Items interessant, die auf den ersten Blick für einen uninteressant erscheinen, da man sie ja jetzt schließlich anpassen bzw. umbauen kann. Hier muss man also künftig um die Ecke denken, damit einem unbeliebte Schnäppchen nicht durch die Lappen gehen, die man mit Reforging doch noch zu brauchbaren Items umbauen könnte.

Das ganze Reforging-System kommt in einem übersichtlichen Menü daher, wo man die Stats, die man reduzieren will, auswählen kann:

Anschließend kann man die Stats auswählen, die man stattdessen erhöhen will:

Am Ende sieht man dann in der Reforging-Übersicht, was man an Werten reduziert bzw. erhöht hat, sprich das eigentliche Endprodukt:

Insgesamt also eine super Sache. Reforging ist mit Abstand das, worauf ich mich in Cataclysm noch am meisten freue, da man durchs Reforging wieder ein stückweit Individualität gewinnt, da man seine eigene Rüstung nach Belieben ein wenig verfeinern und anpassen kann.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+