Der Jugendmedienschutz – das Ende des bloggenden Abendlandes oder doch viel Rauch um nichts

Die Netzmedien und auch diverse Blogs haben das Thema des von den Ländern abgeschlossenen Jugendschutz Medienstaatsvertrags in das Bewußtsein vieler gerückt, die dieses Thema bis dato nicht wirklich verfolgt haben. So wie es aussieht, werden wohl alle Landesparlamente den Staatsvertrag absegnen. Damit kommt dem Vertrag Gesetzeskraft zu. Bedenkt man nun, dass der Vertrag in seiner neuen Fassung ab dem 1.1.2011 Wirkung entfalten wird, dürfte klar werden, dass das Thema sehr aktuell ist.

Das gilt vor allem aufgrund seiner Tragweite. Mit dem neuen Jugenschutz Medienstaatsvertrag wird versucht, die Regelungen zum Jugendschutz auch auf die Onlinewelt zu übertragen. Wer genauer hingeschaut hat, wird festgestellt haben, dass Onlinegames bis dato kein FSK Rating oder jedenfalls kein vollständiges Rating hatten. Aber die Tragweite ist natürlich viel größer. De facto gelten die neuen Regelungen für jeden, der im Netz präsent ist.

Das Problem bei den neuen Regelungen: man hat vielfach versucht, Analogien zu bestehendem Recht zu ziehen. Und das funktioniert einfach vorne und hinten nicht. Ein Angebot nur zu bestimmten Tageszeiten zu betreiben ist nunmal einfach total weltfremd. Genauso mutet es merkwürdig an, dass jede noch so kleine Seite nun einen Jugendschutzbeauftragten benennen muss. Das ist natürlich haarsträubend. Allerdings kursieren auch viele Falschinformationen. Dem interessierten Leser kann ich folgende FAQ empfehlen.

Es gibt noch viele andere ungeklärte Dinge. In einigen Tagen werde ich das Ganze mal etwas fundierter beleuchten und aufzeigen, welchen Weg ein Blogger gehen könnte, ohne gleich sein Angebot dicht zu machen oder massiv einzuschränken. Denn eins ist bei 5SecRule sicher: wir machen weiter!

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+