Playstation-Store wieder online – Erneuter Hackangriff auf Sony?

Update: Mittlerweile ist auch das Sony Playstation Network Welcome Back Package verfügbar. Lest hier die FAQ!

Gestern war es endlich soweit: Der Playstation-Store ist wieder online. Endlich kann man sich wieder Games, Maps und Add-Ons herunter laden. Wir warten natürlich alle gespannt auf das Welcome Back Package, und die kostenlosen Spiele, die damit verbunden sind.

Denn zum Neustart des PSN-Stores war das Welcome Back Package noch nicht verfügbar. Wahrscheinlich um die Server zunächst ein wenig zu schonen. Lt. Sony Twittermeldung soll das Welcome Back Package allerdings „Bald“ zur Verfügung stehen. Sobald es hier was neues gibt, werde ich das natürlich fix bloggen. Es  soll ja keiner die kostenlosen Games verpassen.

Derweil gab es eine neuerliche Meldung auf bild.de, dass Sony erneut Opfer eines Hack-Angriffs der Gruppe Lulz Security geworden sei. 1 Million-Daten seien dieses Mal geklaut worden. Sony dementiert die Behauptung der Gruppe, gehe der Sache aber nach. Es wäre schon irgendwie lustig, wenn Sony wirklich noch einmal gehackt worden wäre.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+