Eve Online – after the Storm

Ich hatte ja in der letzten Woche mehrfach über die Proteststürme der Eve Spieler gegen CCP berichtet. Mittlerweile ist der Notfall CSM Summit ja vorbei und das Fazit lautet, dass das Feuer jedenfalls nicht mehr auf hoher Flamme brennt. Genauer: CCP hat nochmals klar zugesagt, dass es keine Microtransactions für Power Items geben wird. Dazu gibt es in einem nie zuvor dagewesenem Maße sogar ein Videostatement des Chefproducers CCP Zulu aka Arnar Harfn Gylfason und des CSM Heads The Mittani. Das passende Devblog dazu gibt es hier.

Gleichzeitig hat CCP erheblich Fehler bei der PR eingeräumt und dem CSM zugesagt, noch enger zu kooperieren. Man darf gespannt sein, ob das hält, jedenfalls aber haben die Spieler wohl in einem unvorhergesehenem Maße mit Kündigungen reagiert, was bei CCP eine ziemliche Alarmstimmung ausgelöst hat. Auch der Rollout des MT Stores kann nur als verunglückt bezeichnet werden.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+