Geheimer Blizzard Produktionsplan wieder bestätigt. WoW startet in Brazilien

Der vor einiger Zeit veröffentlichte Blizzard-Produktionsplan behält wieder einmal Recht. Denn punktgenau gab Blizzard den Release von WoW in Brazilien bekannt, so wie es auch schon auf dem geleakten Dokument eingeplant war.

Was bedeutet das für die Zukunft? Für das zweite Quartal 2012 ist mit X4 das vierte WoW Add-on angekündigt. Ein Release halte ich für zu früh, aber wenn eine Ankündigung für das vierte Add-on dieses Jahr im Oktober auf der BlizzCon stattfindet, halte ich eine Early Friends&Family Alpha für realistisch, so dass das vierte WoW Add-on Ende 2012 zum Weihnachtsgeschäft veröffentlicht wird.

Ich bin gespannt, ob es wirklich so schnell geht und vor allem, welche Features Blizzard bereit hält. Ein Pfad der Titanen wäre ja sehr interessant, immerhin müsste die Entwicklung vom letzten Add-on ja fast fertig sein. Ein bisschen Fein-Tuning und schon hätte man ein vollwertiges Feature. Aber auch beim Laufen Zaubern können (so wie bei Alysrazar) wäre ein geniales Feature. Anfangs sollten ja Disc-Priester in Cataclysm Sühne während des Laufens zaubern können, aber aufgrund angeblicher technischer Schwierigkeiten wurde das Feature für den Priester wieder gestrichen. Der Feuervogel zeigt jetzt aber, das es ja durchaus technisch machbar ist. Ein Test für das nächste Add-on?

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+