Manaregeneration mp5 – Live und PTR

Kommen wir mal wieder zu einem Beitrag mit mehr Tiefgang: den bevorstehenden 2.4er Manaregänderungen auf dem PTR.

Derzeit gibt es 3 Formeln zur Berechnung der Manareg für unterschiedliche Klassengruppen: Druide, Priester + Magier, sowie Hunter + Schamane + Paladin + Warlock. Für jede dieser Klassengruppen hat(te) Willenskraft eine unterschiedliche Bedeutung. Ich gehe nun speziell nur auf die Priester(+Magier)gruppe ein.

Gehen wir von einem Priester mit 600 Int und 500 Wk aus, so berechnet sich derzeit sein Manareg in Mp5 nach folgender Formel:

Manareg außerhalb des Kampfes (Outside FSR (OFSR)):
((Wille : 4) + 12,5) * 2,5

Somit kommt man auf einen Wert von 343,75 MP5 OFSR. Evtl. vorhandene reine MP5 über Items müssen hier dann noch hinzu addiert werden.

Da der Priester eine fortlaufende Manaregeneration von 30% über das Talent Meditation selbst während des Castens hat, kommt man durch folgende Formel auf die Infight-Manareg:

Manareg innerhalb des Kampfes (Inside FSR (IFSR)):
0,30 * ((Wille : 4) + 12,5) * 2,5

Also 103,16 Mp5 IFSR. Evtl. vorhandene reine MP5 über Items müssen auch hier dann noch dazu addiert werden.

Wie man sieht, ist das einzige was derzeit die Manareg beeinflusst Willenskraft (sowie direkte MP5 über Items). Von diesem System möchte Blizzard nun weg, da sie Wille für alle Casterklassen attraktiv machen will. Der erste Schritt war nun eine allgemeingültige Formel für alle Caster zu schaffen. Diese Formel sieht auf dem PTR wie folgt aus:

Manareg außerhalb des Kampfes (Outside FSR (OFSR)):
5 * (0,001 + Wurzel(Int) * Wille * 0,009327

Manareg innerhalb des Kampfes (Inside FSR (IFSR)) für Priester (30% durch Meditation):
0,30 * 5 * (0,001 + Wurzel(Int) * Wille * 0,009327

Die 0,009327 entsprechen dem Base Regen Multiplikator auf Level 70. Dieser ist je Level verschieden und kann z.B. bei WoW-Wiki nachgelesen werden.

Ferner sieht man nun, das neben Wille noch die Wurzel aus dem Intwert eines Charakters mit in die Rechnung einfließt. Hier kommt man nun auf einen Wert von 571,16 OFSR (vorher 343,75) und 171,3 IFSR (vorher 103,16). Somit stehen nun Int und WK in direkter Verbindung zur Manaregeneration. Dies dürfte für die meisten Priester ein deutlicher Regenerations-Buff sein. Die Schwelle liegt bei ca. 300 Int. Darunter sollte man eine Verschlechterung der Regeneration post Patch feststellen, oberhalb der 300 Int wird die Manareg im Gegensatz zu prä Patch gestiegen sein.

Folgende Fragen haben sich dadurch ergeben:

Macht eine Int Flask (65 Int) nun mehr Sinn als eine Mp5 Flask (25 Mp5), bzw sollte ich nun Int-Stacking betreiben?

Ich habe mit fixem WK-Wert und variablen Intwert gerechnet und kam zu folgendem Schluss: Bis zu 500 Int macht eine Int-Flask durchaus Sinn, darüber (also 500+x Int) hat man mehr Vorteile von einer Mp5 Flask. Generell liegt der Nutzen der Int-Flask auf der OFSR, IFSR wird die Mp5 Flask je grösser der Intwert wird, stärker. Dies lässt sich anhand der Kurvenfunktion erklären. Der Graph bei steigendem Intwert verläuft nicht linear, vielmehr parabolisch. Zunächst steigt er stark an, flacht dann aber nach oben hin stark ab. So macht Int-Stacking jenseits der 700 Int kaum noch Sinn, da der Nutzen für die Manareg nur noch marginal klein ist. Ferner sollte jeder Raidpriester mit Intbuff, Kings etc. an oder über 500 Int haben, so das eine Intflask eher keine Alternative darstellt.

Soll ich weiter Mageblood (16 MP5) benutzen, oder ist Draenic Wisdom (30 WK + Int) nach dem Patch besser?

Ganz klar: Draenic Wisdom ist nach dem Patch besser! Ausgehend von 600 Int und 500 WK ergeben sich mit Mageblood 587,16 OFSR zu 620 OFSR mit Draenic, bzw 187,3 IFSR mit Mageblood zu 186 IFSR mit Wisdom. Auch hier sieht man wieder, das der Int-Steigerungsnutzen OFSR wieder größer als der IFSR ist. Da aber Wisdom sowohl Int als auch WK beeinflusst, ist dieser Effekt größer einzuschätzen als die reine MP5 über Mageblood, da WK ja auch noch Addheal bedeutet. Bei kleineren Intwerten ist der Effekt von Dreanic sogar größer als der des Mageblood (analog zur Int-Flask) IFSR.

Muss ich nun andere Gems verwenden oder Umenchanten?

Das muss jeder für sich entscheiden, ob man eher ein OFSR Regger oder IFSR Spammer ist. Betrachtet man den 9 Heal 2MP5 vs. 9 Heal 4WK Gem, so bietet der WK Gem außerhalb der FSR 2,5 Mp5 mehr, innerhalb der FSR jedoch 1 Mp5 weniger. Man kann also sagen, das WK Gems nun in der Tat eine echte Alternative darstellen. Bei Enchants verhält sich dieser Sachverhalt analog.

Hier möchte ich nun auch die Erläuterungen zur Manaregeneration abschließen. Wer weiß, ob die derzeitigen PTR-Änderungen tatsächlich in dieser Form live gehen. Aus Sicht des Priesters wäre es auf alle Fälle wünschenswert, da es ein starker Buff wäre.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+