Meins oder Deins? Oder: Spellpower, der neue Zankpower?

Nach und nach werden immer mehr Items aus der Beta bekannt. Nicht zuletzt dadurch, das nun auch die erste 10er Instanz – die Zitadelle von Naxxramas – den Weg in die Beta gefunden hat. Stark abgeschwächt sollte die Instanz für den erfahrenen Sunwell-Raider keine allzu große Herausforderung darstellen. Also das neue Karazhan, die Einstiegsinstanz ins Addon. Hier sollte man also sowohl was Anspruch, aber auch was Loot angeht, keine großen Erwartungen an die Instanz stellen. Hier wird man bestenfalls Slots aufbessern können, bei denen man im Sunwell Droppech hatte. Allenfalls die Waffen sollten für alle ein Upgrade darstellen, sofern man nicht mit Kil’Jaeden Loot ausgestattet ist.

We expect Naxx to be the easiest raid dungeon in WotLK. If experienced Sunwell guilds were repeatedly wiping, the dungeon would be overtuned.

The raid game will ramp up over time. There will be many extremely difficult encounters for people to face. But the early bosses in Naxx are intended to be beatable very early on.

The 10’s will get hard too. It’s not a casual/hardcore thing. It’s more about ramping difficulty and progression.

Ferner haben wir Naxx bereits auf Level 60 im 40er Raid gespielt, wenn auch nicht komplett gecleart, dass haben wir aber auf Level 70 mit 25 Leuten nachgeholt. Also ist das Encounterwissen bei uns durchaus vorhanden.

Worauf ich aber eigentlich in diesem Beitrag eingehen wollte ist der neue Stat Spellpower und die daraus resultierende Itemisierung der Loots. Mein erster Gedanke war durchaus: Cool, keine zwei Sets mehr sammeln, da Spellpower sowohl mein +Heal, als auch mein +Damage erhöht.
Dies ist natürlich in soweit auch richtig und ermöglicht das schnelle Wechseln von Holy auf Shadow oder umgekehrt.

Nun wirft das neue System aber ein Problem auf: Es gibt keine dedizierten Heilerloots mehr, was bedeutet, das man sich um ein Item mit den Warlocks, Mages, Shadowpriests und ggf. noch Eulen oder Ele-Schamis streitet. Hier sind also wahre DKP-Schlachten um die ersten guten Items vorprogrammiert, was zur Folge hat, das sich die einzelnen Spieler bei Non-Set-Drops wesentlich langsamer equippen können, aufgrund von DKP Mangel wegen höheren Ausgaben, als es noch z.Z. der Fall ist.
Hier sollten also bestehende Loot und DKP Regeln evtl. nochmals überdacht und überarbeitet werden.

Schauen wir uns nun mal ein paar Loots en Details an:

Robe 1  hat Hit Rating, was für einen Heiler nicht nötig ist, also eher eine DPS Caster Robe.
Robe 2  hat statt Hit Manareg, was eher ein Indiz für eine Heilerrobe ist. Jedoch könnte auch jeder DPS Caster der Hit-Capped ist, die Robe problemlos tragen.

Schwieriger wird es nun schon bei den Hosen:
Hose 1  ist ähnlich itemisiert wie die Heilerhose von Kalecgos.
Hose 2  ist Hose 1 sehr ähnlich, hat aber nochmals eine Spur mehr Willenskraft. Welche dieser Hosen nun für Heiler oder Damage Dealer sein soll, wage ich fast nicht zu beurteilen, da man es wenn überhaupt nur an der Menge an Willenskraft fest machen könnte.

Spätestens bei den Schultern wird es nun ganz verzwickt:
Schultern 1  haben Wille und Crit.
Schultern 2  haben Mp5 und Haste.
Ah ja. Für einen Priester ist Wille sinvoller als Mp5, da es zum einem besser skaliert als Mp5 und daher raidbufft mehr Manareg bietet, zum anderen ist Wille auch zum gewissen Teil Addheal. Damit würde ich zu Schultern 1 tendieren, wo ich aber Crit mitkaufe, was mir, Inspirations Buff mal außen vor, wenig bringt.
Schultern 2 bieten zwar Haste, aber dort habe ich weniger Addheal und schlechtere Manareg. Welche soll man nun als Heiler nehmen?!

Und diese Itemisierung geht so weiter und so weiter…
Sprich man weiß A) nicht genau was man looten soll b) für welche Klasse das Item nun genau designt sein soll C) hab ich schon die leise Befürchtung irgendwann im Holygear mit 30% Crit oder mehr rumzurennen.

Das schlaueste für Priester wird sein, sich einen gesunden Mix an Gear zu sammlen, wo alle Stats drauf vertreten sind. D.h. ich werde mir auch für mein Holygear Items mit to Hit mitnehmen, damit ich, wenn ich mal wieder Shadow spielen sollte, nicht mit 0% Hit dastehen. Ich weiß das dies wahrscheinlich bei den DPS Castern zu Aufschreien führen wird, aber ebenso vermute ich, dass viele dieser einfach auch auf Items bieten werden, die augenscheinlich eher für Heiler gedacht sind.

Das Chaos ist also vorprogrammiert…

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+