Trinkets für Heiler

Nachdem ich ja schon speziell auf die Dunkelmond-Trinkets eingegangen bin, will ich nun die verfügbaren Trinkets für den Holy-Priester im allgemeinen einmal besprechen. Außen vor lasse ich bewusst Profession Trinkets, da sie nicht für jeden verfügbar sind.

Wie schon angesprochen bin ich der Meinung, das eine Mischung der Trinkets den ausgewogensten Weg darstellt. Also ein Trinket was „offensiv“ ist und für Haste/Spellpower/Crit sorgt und ein „defensives“ bei dem es primär um Manareg geht. Sicherlich kann man beim Trash (oder bei Bossen wo man weiß, dass man mit seinem Mana hinkommen wird) auch zwei „offensive“ Trinkets tragen, bzw. bei Encountern wo man weiß, das es mit dem Mana hinten und vorne nicht reicht 2 defensive Trinkets anlegen. Allein hieran seht ihr schon, das, was für den Schurken seine Waffensammlung ist, ist für uns Heiler die Trinketsammlung. Je mehr man hat, desto flexibler kann man sie bei gewissen Situationen und Encountern anlegen. Hier würde ich mich nicht auf nur 2 Trinkets festlegen wollen, die ich überall und jederzeit tragen müsste. Vielmehr passe ich Trinkets immer der bevorstehenden Situation an.

Ferner bevorzuge ich passive Trinkets, bzw. Trinkets mit Procc-Effekt, da ich OnUse Trinkets meist vergesse zu aktivieren. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack.

Epische Qualität:

Living Ice Crystals – Passive 43mp5 sowie ein OnUse Instant Heal (2710), der auf einem 1 Min CD liegt. Definitv kein Trinket was ich beim Raiden tragen würde. Es ist aber sicherlich in Hinblick auf PvP und Arena interessant.

Forethought Talisman – Passive 111 Spellpower sind schon eine nette Hausnummer, leider ist der zweite passive Effekt, der einen Hot (3572) über 12 Sekunden auf einem Ziel platziert (45 Sekunden Hidden CD) relativ schwach, weswegen ich das Trinket ebenfalls beim Raiden nicht tragen würde. Evtl. nutzbar im PVP/Arena oder als Tankhealtrinket wo der Hot zur Stabilisierung Sinn macht.

Illustration of the Dragon Soul – 26 Spellpower die bis zu 10x stacken und 10 Sekunden aufrecht bleiben. Also 260 Spellpower, sofern man innerhalb von 10 Sekunden immer einen Cast ausführt. Zu den Casts soll übrigens auch Levitieren zählen (was mit Glpyhe ja kostenlos ist). Derzeit das stärkste offensiv verfügbare Trinket, wird aber mit Patch 3.0.8 auf 180 Spellpower (also 18 pro Stack) generft, was es zwar ein wenig abschwächt, aber noch immer sehr gut darstehen lässt.

Soul of the Dead – Passive 95 Critrating und eine (ca 25%) Chance bei einem Crit 900 Mana wiederherzustellen (45 Sec Hidden CD), was bei einem PPM (Procc per Minute) ca. 75Mp5 wären. Nehmt’s mir nicht übel liebe DPS-Caster, ich habe mich in dieses Trinket verliebt. 75MP5 sind stark und die 95 Critrating erhöhen wiederum die Manareg (bzw. Manaconserve) mittels Surge of Light und Clearcast. Daher würde ich es sogar eher in die Kategorie defensiver Trinkets einordnen. Beim Schreiben dieses Beitrags konnte ich das Trinket bereits looten und muss sagen, das ich damit voll zufrieden bin. Auch wenn ich mich bei einigen im Whisper „rechtfertigen“ musste, warum ich das Trinket nun haben wollte.

Embrace of the Spider – Passive 98 Spellpower und on Procc 505 Hasterating für 10sec (45 Sec Hidden CD). Das Trinket ist baugleich zum Egg, was man für Badges beim Vendor erwerben kann. Sicherlich ein nettes Einsteigertrinket zum Spellpower pushen, aber auf Dauer wäre dies kein Trinket, was ich tragen würde. Zumal man recht schnell in Badges schwimmt und ich daher eher zum Egg greifen würde und das Trinket erstmal Leuten überlassen würde, die noch nicht soviele Badges gesammelt haben. Einziger Vorteil ist, das die Embrace auch von offensiven Zaubern proccen kann, das Egg hingegen nur von Healspells. Hier könnte man argumentieren, das die Embrace auch nach dem Umskillen auf Shadow noch interessant ist, das Egg leider nicht.

Je’tze’s Bell – Passive 106 Spellpower, sowie 100mp5 for 15sec on Procc, was (ausgehend von einem PPM) ca. 25Mp5 entspricht. Definitv eines der besten offensiven Heilertrinkets derzeit im Spiel, da es quasi der große Bruder der Darkmooncard:Illusion ist. Leider hat Blizz in zweierlei Hinsicht Mist gebaut: Zuerst gab es keinen Hidden CD (45sec) auf dem Procc, der nun leider doch eingeführt wurde und das Trinket ist ein Random World Drop, der Bind on Pickup ist. Dies wurde aber schon als Bug erkannt und wird „bald“ in Bind on Equip verändert. Spätestens dann regelmäßig ins AH schauen und zuschlagen, egal was es kostet, denn es ist es definitv Wert.

Majestic Dragon Figurine – 18 Wille für die nächsten 10 Sekunden, stackt bis zu 10x. Also insgesamt ein WK-Zuwachs von 180. Leider ist in meinen Augen die Dauer bei Castinaktivität zu kurz, da man nach 10 Casts und 5 Sekunden warten, nur einen Tick mit den zusätzlichen 180WK außerhalb der FSR verbringen kann, wo ja gerade die Stärke von Willenskraft liegt. Innerhalb hat man natürlich den Nutzen gerade beim Anregen oder Blauen Drachen procc, bzw. den Addheal-Bonus. Ein Trinket was ich zwar mitnehmen, aber nur sehr situativ tragen würde – Eben in Verbindung mit dem blauen Drachen bei Manaschlachten.
 

Spirit-World Glass – Passive 84 WK und on Use 336WK für 20 Sekunden (2min cd). Quasi die Greatness-Karte aus dem Raidbereich. Ein Trinket auf das ich persönlich schiele, solange Je’tze’s Bell noch nicht Bind on Equip ist bzw. die Greatness-Karte noch nicht im AH zu finden ist.

Egg of Mortal Essence – Passive 98 Spellpower und on Procc 505 Hasterating für 10sek. Baugleich zur Embrace, aber für Badges beim Vendor zu haben. Procct jedoch nur bei Heals, die Embrace hingegen auch bei offensiven Zaubern.

Blaue Qualität:

Forge Ember – Passive 73 Critrating und on Procc 512 Spellpower für 10 sec. Sehr nettes Trinket, was ich allerdings spätestens gegen Soul of Dead tauschen würde, da der Procceffekt meist zu situativ ist, als das man ihn sinnvoll einsetzen kann.

Meteorite Whetstone – Passive 74 Critrating und 444 Hasterating für 10Sec on Procc. Ähnlich wie Forge Ember ein gutes Trinket, aber auch zu situativ und spätestens gegen Soul of Dead einzutauschen.

Spark of Life – Passive 73 Hasterating und 176mp5 für 15sec on Procc, was (ausgehend von einem PPM) ca. 44 MP5 entspricht. Eines der besten, wenn nicht sogar das beste, blaue Trinket. Wobei man spätestens mit Naxx-Gear aufpassen und sich nicht „overhasten“ sollte. Dazu aber an anderer Stelle mehr.

Talisman of Troll Divinity – Passive 73 WK und On Use +58 mehr Heal auf dem Ziel, was bis zu 5x stackt (290 Heal) und 20 Sekunden anhält (2 Min CD). Kein Trinket, was ich persönlich tragen würde, da mir der OnUse Effekt wenig zusagt, aber sicherlich einen Blick wert, wenn man noch nichts gescheites OnSlot hat.

Winged Talisman – Passive 29mp5 und on Use 346 Spellpower für 20 Sekunden auf einem 2 Minuten Cooldown. Ebenfalls kein Trinket was ich bevorzugen würde, aber sicherlich einen Blick wert, wenn man noch nichts gutes OnSlot hat.

Soul Preserver – Passive 75 Spellpower sowie die Chance on Procc auf einen Buff, der die Manakosten des nächsten, innerhalb von 15 Sekunden gewirkten Spells, um 800 verringert. Leider liegt die Procc-Chance nur bei 2%, was das Trinket nur beim Nutzen von AE Healspells (wie z.B.CoH) interessant macht. Unter dieser Prämisse ist das Trinket dann aber wirklich sehr gut, da es derzeit (noch) keinen Hidden CD hat.

Tome of Arcane Phenomena – Passive 68 Spellpower sowie 256 Hasterating für 20 Sekunden (2 Min CD) on Use. Eines der besseren blauen Trinkets, da man in „Oh Shit“ Situationen vom Use-Hasteeffekt mehr profitiert, als von Spellpowergeschichten, einfach weil der Cast dann schneller ankommt.

Abschließend sei gesagt, das die Dunkelmondkarte: Blauer Drache natürlich weiterhin für alle auf Willenskraft basierenden Heilklassen absolut top ist und weiterhin das beste defensive Trinket OnSlot darstellt. Da ich der Karte ja bereits einen eigenen Beitrag spendiert habe, gehe ich an dieser Stelle nicht mehr näher auf sie ein.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+