Patch 3.1: Legendary, neue Rezepte und mehr

Nachdem Patch 3.0.8 eher mau ausfiel, bricht nun mit Patch 3.1, der ja jetzt für die PTRs runtergeladen werden kann, eine wahre Informationsflut über uns herein.

Die wohl interessanteste Meldung ist, dass wohl ein neues Legendary den Weg ins Spiel gefunden hat: Val’anyr, Gavel of Ancient Kings

 http://static.mmo-champion.com/mmoc/images/news/2009/february/fragmentsvalanyr.jpg

In den Spieldatein wurde nämlich der Spell „62812 : Forming Val’anyr, Gavel of Ancient Kings — Combines 40 Fragments of Val’anyr to form the Shattered Fragments of Val’anyr “ gefunden, was auf ein ähnliches System wie einst beim Atiesh hindeutet. Wahrscheinlich wird es sich hierbei um einen Mace handeln. Sehr schön, dass es nun nicht mehr so einfach Legendarys wie in BC geben wird, Drop, zack, fertig,  sondern man tatsächlich einige male in die Instanz muss, um genügend Fragmente zu sammeln um das Legendary zu vervollständigen.

Wann und wo diese Fragmente genau droppen werden ist noch unklar, ich persönlich hoffe natürlich auf einen Drop ausschließlich in den 25er Hard Modes, was diesem Modus endlich eine Berechtigung einräumen würde.

Das duale Talentsystem wird neben einen Outfitter, den man sich wohl ähnlich wie ItemRack vorstellen kann, 1000 Aktivierungsgold kosten. Ein sehr humaner Preis, wenn man bedenkt, dass man die Kosten nach 20x Umskillen bereits wieder raus hat. Allerdings wird dadurch das ganze dennoch nur für Hybriden, oder PvE und PvP Begeisterte einen Sinn machen.

Auf Bodenmounts wird man im Wasser nun nicht mehr dismountet, was schon mal eine feine Sache, zumindest beim Leveln, ist. Flugmounts sind hiervon jedoch nicht betroffen, wobei man mit den Flugmounts in der Regel ja auch wenig Wasserkontakt haben sollte. Bruchpiloten mal außen vor gelassen.

Ferner kann man sich nun von überall via Minimap für die BGs anmelden. Sehr sinnvolle und komfortable Entscheidung, denn gerade diese Option fand ich bei Warhammer Online sehr gut.

Für alle Professions (Alchemie, Schmiedekunst, Verzauberkunst, Juwelenschleifen, Lederverarbeitung und Schneiderei) sind zudem noch neue Rezepte mit Patch 3.1.0 hinzugefügt worden. In wie weit die herstellbaren Sachen gut oder schlecht sind, lässt sich noch nicht sagen, da wir derzeit die anderen Loots aus Ulduar noch nicht kennen und demnach noch nichts miteinander vergleichen können. Ebenso ist unklar, wo genau die Rezepte droppen werden.

Zumindest im Bereich Schneiderei/Alchemie werde ich da nochmals genauer drauf eingehen, sobald hier mehr Informationen bzw. Vergleichsmöglichkeiten gegeben sind.

Was derzeit noch fehlt sind wohl epische Juwelenrezepte sowie Epic-Gems und leider auch eine epische Version des Alchi-Steins. Hier hoffe ich das diese beiden Sachen noch den Weg in den Patch finden werden.

Zudem wird es noch ein neues Welt-Event geben, was in der Eiskrone stattfinden wird. In diesem Argentum-Turnier wird es darum gehen ein Kolosseum zu erbauen. Das ganze wird wohl in Form eines Dailyquest-Hubs aufgezogen, bei dem zum ersten mal wohl auch der berittene Kampf zur Geltung kommen wird.

Für die erfolgreiche Teilnahme winken Mounts, Pets, Tabards, Items Achievements und und und… als Belohnung.

Vorallem auf das „mounted combat system“ bin ich schon sehr gespannt und wie Blizzard dieses umsetzen will.

In patch 3.1, a new world event titled “The Argent Tournament” will be coming to Northrend! This tournament will be live on the 3.1 PTR and open for testing, though certain aspects are still in development. Players will find a host of new features here, including:
· The ability to prove your worth to a capital city of your choosing through our new mounted combat system (still in development)
· New daily quests to construct the great Argent Crusade coliseum for glorious battles to come
· All new rewards – new items, titles, banners, tabards, pets, mounts, and more
· All new achievements
· Many more festivities, and more to come in future content updates!

Players will find the Argent Tournament in Icecrown. Speaking to any Northrend flight master will get you on track to prove your worth to the Argent Crusade, your faction’s leaders, and all denizens of Azeroth!

Insgesamt sehr viele kleine, aber feine Änderungen, die WoW wieder ein Stück weit runder, komfortabler, aber auch interessanter machen werden. Soweit lesen sich die ersten allgemeinen Patchnotes zum Patch 3.1.0 definitiv nicht schlecht.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+