Shadowmourne – Shadowfrost Shards

Um letztlich in den Besitz der neuen, legendären Axt Shadowmourne zu kommen, muss der Spieler eine lange Questreihe auf sich nehmen, um erst mal in den Besitz der epischen Axt Shadow’s Edge zu gelangen.

Diese wird dann während der Questreihe in das Legendary Shadowmorune umgewandelt. Dazu wird u.a. Sindragosa benötigt, ein Drachenboss im „Hallen der Frostschwingen“ Wing, der aufgrund des Gating-Systems erst in einigen Monaten geöffnet werden wird. Somit wird also noch einige Zeit vergehen, bis wir das erste Legendary auf den Servern sehen werden.

Doch nun wurde bekannt, das neben der Questline noch sogenannte Shadowfrost Shards benötigt werden, um das Legendary vervollständigen zu können. 50 dieser Shadowfrost Shards werden schließlich benötigt. Dabei droppen diese Shadowfrost Shards nur in der 25er Version der Eiskronen Zitadelle.

Dabei sollen die Bosse im normalen Modus eine Dropchance von ca. 25-50%, im heroischen Modus eine Dropchance von 51-99% haben. Geht man von einem Durchschnitt von 9 Shadowfrost Shards pro ID aus, brauch man noch immer 6 IDs bzw. Wochen bis man alle Splitter zusammen hat, um endlich das Legendary Shadowmourne zusammenbauen zu können.

Also insgesamt ein ganzes Stück Arbeit für ein Legendary.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+