Love is in the Air Event – Taktik und Loot für die drei Apotheker in Burg Shadowfang

Seit gestern läuft ja wieder einmal der Love is in the Air Event. Neu hinzugekommen ist eine Daily Quest, die es erlaubt, drei Apotheker in Burg Shadowfang zu beschwören. Damit sich das Ganze auch lohnt, hat Blizzard den drei Halunken Apothecary Hummel, Frye und Baxter mehrere für Achievementjäger interessante Loots spendiert. Aber auch Twinks können sich hier einiges an Marken sparen, indem sie die besten für Marken erhältlichen Halsketten looten (auch wenn die Namen anders lauten, handelt es sich hierbei um die Itemlevel 226er Necks vom Conquest Marken Vendor).

Der Loottable von Love is in the Air im Einzelnen:

ilvl Type Spec Slot Item
226 Misc. Spell MP5 Neck Winking Eye of Love  
226 Misc. Spell Neck Heartbreak Charm  
226 Misc. Tank Neck Shard of Pirouetting Happiness  
226 Misc. Phys.DPS Neck Sweet Perfume Broach  
226 Misc. Melee.DPS Neck Choker of the Pure Heart  
1 Misc. Misc. Head Forever-Lovely Rose  
1 Misc. Misc. Head Vile Fumigator’s Mask  
1 Misc. Misc. Pet Toxic Wasteling  
1 Misc. Misc. Misc. The Heartbreaker  

Die Rakete ist ein Mount, das sich dem Reitskill anpaßt (ähnlich dem Mount vom Headless Horseman), der Wasteling sieht aus die der alte Oozeling, hat aber nicht die Aura seines Zwillings. Dafür verfügt es wohl über einige Emotes, die ich aber noch nicht beobachten konnte.

Die Taktik ist an sich relativ einfach, man erhält bei Annahme der Quest einen Sack mit 3 Gegenständen, zwei davon sind Gegengifte gegen das Parfum der Apotheker, das dritte ist das Item, mit dem man die drei aktiviert. Im Verlauf des Kampfes muss man nun den Pfützen ausweichen, die die Apotheker legen. Bekommt man einen Debuff von ihnen (sollte nur dem Tank passieren), dann nutzt man die korrespondierende Phiole, die 15 Sekunden Cooldown hat und einen immunisiert. Die Immunisierung funktioniert immer nur gegen einen Debuff, beide Phiolen zu nutzen führt nur dazu, dass man auf beiden Cooldown hat, weil der erste den zweiten Buff überschreibt.

Zum restlichen Event kann ich nur auf Ninjalooter verweisen, Imke hat eine schöne Übersicht über Love is in the Air 2010 erstellt.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+