Aion Patch 2.0 bekommt einen Namen: Assault on Balaurea und erscheint am 7. September

Nachdem ja zunächst die Existenz des Aion Patch 2.0 als Gerücht durchs Netz geisterte, stellte sich ja gut einen Montat später doch heraus, dass der Aion Patch 2.0 Realität werden wird. Recht schnell wurden die Aion Patch 2.0 Patchnotes von den koreanischen PTS auch ins Deutsche übersetzt. Und was da kommen wird ist beachtlich. Eigentlich verdient der Patch 2.0 den Namen Patch nicht. Hier wäre Expansion oder AddOn schon viel treffender, denn, machen wir uns nichts vor, der Aion Patch 2.0 bietet mehr, als das nächste WoW AddOn Cataclysm. Und das tollste dabei: Patch 2.0 ist kostenlos und kommt als normaler Download daher. Zwar wird es auch eine Kaufbox geben, die neben dem Basisspiel dann auch das Update beinhaltet, dieses ist aber lediglich für Sammler und Verpackungsfetischisten gedacht.

Und da der Aion Patch 2.0 so umfrangreich sein wird, u.a. wird es neben neuen Gebieten und Instanzen auch eine Erhöhung des Levelcaps um 5 Stufen geben, sprich das neue Max-Level wird Stufe 55 sein, bekommt der Patch ganz AddOn oder Expansion Like einen eigenen Namen: Fortan wird man statt von Patch 2.0 nur noch von Assault on Balaurea sprechen, was aber unterm Strich eben das Gleiche ist. Das lustigste dabei: NCSoft kommt so selbstbewusst daher und gibt schon jetzt einen konkreten Termin für den großen Assault on Balaurea Patch bekannt: Demnach wird der 2.0er Patch Assault on Balaurea am 7. September auf die Live-Server aufgespielt. Die Kaufbox wird dann 10 Tage später, also am 17.September im Laden erscheinen. Ich bin gespannt, ob der Erscheinungstermin eingehalten wird, oder ob es zu größeren Problemen kommen wird.

Ebenfalls lustig: Nicht mal ein Jahr hat es gedauert, bis in Aion das erste große AddOn/Expansion live geht. Insgesamt waren es 352 Tage vom Headstart bis zur ersten geplanten Levelcap-Erhöhung. Ich bin gespannt, ob NCSoft dieses Pensum so weiter gehen kann.

Hier findet ihr nun die komplette News von NCSoft zum Assault on Balaurea Patch:

Aion-Spieler in Nordamerika und Europa können ab dem 7. September mit der kostenlosen Erweiterung Aion®: Assault on Balaurea™ Gefilde weit jenseits der traditionellen Gebiete Asmodaes und Elyseas erkunden

NCsoft, der weltweit führende Publisher und Entwickler von Massively Multiplayer-Onlinespielen (MMOs), gab heute das Datum für die offizielle Veröffentlichung von Aion: Assault on Balaurea bekannt, dem nächsten spannenden Kapitel der Aion-Saga, das Spieler in eine opulente Geschichte eintauchen lässt, bei der ihre Handlungen über das Schicksal der Welt entscheiden. Assault on Balaurea wird am 7. September in Nordamerika und Europa in digitaler Form für aktive Aion-Spieler veröffentlicht. Jene Spieler jedoch, die das vollständige Spiel komplett mit exklusiven Ingame-Begleitern im Handel erwerben möchten, können dies ab dem 7. September in Nordamerika und ab dem 10. September in Europa bei ausgewählten Händlern tun. Eine Ausnahme bildet Deutschland, wo die neue Aion Box ab dem 17. September erhältlich ist.

In Aion: Assault on Balaurea, dem spannenden neuen Kapitel von Aion, haben Spieler Gelegenheit, sich zusammenzutun, um zum epischen Gegenangriff auf die in ihre Heimat einfallenden Balaur auszuholen, dabei nicht nur neue und aktualisierte Instanzen und Zonen zu entdecken, sondern außerdem von einer angehobenen Stufenobergrenze sowie neuen Waffen, Gegenständen, Fertigkeiten und Flugtechniken zu profitieren. Charaktere werden bei ihrer Erkundung der neuen Gebiete nicht alleine sein, denn Aion stellt mit dieser Erweiterung neue funktionale Begleiter vor, die alle mit Vorzügen im Spiel einhergehen.

Die kompletten Aion Patch 2.0 Patchnotes, sowie alle Features, die neuen Gebiete und Fähigkeiten, des Assault on Balaurea Patches findet ihr wie gewohnt hier.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+