Der Progress Express fährt – Ensidia, Paragon und co räumen die ersten Bosse vor der ersten vollen ID aus dem Weg

Nachdem die Raidgilden auf Level 85 gerusht sind, war es nur eine Frage der Zeit, wann die ersten Bosse ausgetestet werden. Fakt ist: viele Progressgilden haben umfassende Erfahrungen vom Beta Realm, insofern ist es kein Wunder, dass nun schon die ersten Bosse umgelegt wurden. Die Rechnung war und ist einfach: Leveln bis 12-1 Uhr, dann Heroics abfarmen und um 18-19 Uhr in die Raids gehen. Einige Bosse sind nicht so wirklich gearabhängig, jedenfalls im Normal Mode.

Den Vogel hat dabei Paragon abgeschossen, 7 Bosse down, Ensidia liegt schon recht weit dahinter mit 3 Bossen. Ich rechne damit, dass in der ersten langen ID die Instanzen im normalen Mode, möglicherweise abzüglich des ein oder anderen Endbosses, leergeräumt wird. Denn wie schon gesagt, die Progressphase haben diese Gilden bereits auf dem Beta Realm abgeschlossen. Das mag man gutheißen oder auch nicht, aber das Rennen um die Firstkills ist eröffnet. Wer schnell die Bosse im Normalmode legt, farmt das für die Heroics zwingend notwendigen Epics. Nicht überraschend ist auch, dass sich die Raids die leichtesten Bosse aus den drei Instanzen Throne of the Winds, Blackwing Descent und Bastion of Twilight herausgepickt haben.

Die andere Frage ist: inwieweit erleben wir wieder das Überspringen des ersten Ausrüstungs Tiers (nämlich dessen aus den 5er Instanzen). Aus meiner Sicht kaum, weil wenn man sich die Armories der betreffenden Gilden anschaut, dann erkennt man schon, was für ein enormes Tempo diese Gilden auch beim Farmen an den Tag legen. Abgesehen davon wird das Ganze natürlich dadurch beschleunigt, dass bereits zwei 346er Items direkt mit Level 85 gekauft werden konnten, wenn man 4000 Punkte beisammen hatte.

Aprobos Tempo: Sleth ist wohl zwischenzeitlich auch auf Level 85 angekommen. Ich denke, er wird an dieser Stelle morgen mal etwas zu dem Thema schreiben.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+