WoW Patch 4.0.6 – Inschriften Tintenhändler bald auch in Orgrimmar

Ich hatte diesen Punkt ja schon in der Vergangenheit bei den Design-Fehlern von Cataclysm angesprochen: Will man derzeit Tinte für Glyphen tauschen, muss man jedesmal nach Dalaran. Doch wie kommt man da auf die Schnelle hin und, jetzt wo die Portale in Dalaran weg sind, wie kommt man da wieder weg? Man muss also eine richtige Weltreise einplanen, wenn man mal ein paar Glyphen herstellen will. Das Resultat: Kaum einer stellt noch Glyphen her, die Glyphen die es im AH gibt, kosten wahnsinnig viel Gold, da sich keiner die Mühe machen will, immer wieder nach Dalaran zu pilgern.

Hier schafft nun Patch 4.0.6 endlich Abhilfe: Der Tintenhändler wird nun endlich in die alten Hauptstädte, also Orgrimmar und Sturmwind, versetzt, so dass man hier bequem seine Tinte tauschen kann. Das war auch bitter nötig, damit der Beruf nicht noch schlechter gemacht wird, als er ohnehin derzeit schon ist.

Ink Traders are being added to Stormwind and Orgrimmar in 4.0.6.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+