Eve Online – die NanoPest

Ich hatte ja vor geraumer Zeit schonmal über die Nanocane gesprochen. Wenn man genauer hinschaut, dann hat sie einen großen Bruder und zwar die Nano Tempest. Man kann im übrigen auch die anderen Minmatar BS, insbesondere die Typhoon auf Nano fitten, aber mangels der Option, Heavy Drones zu benutzen, habe ich davon bisher abgesehen. Das wird sich aber sicherlich noch ändern in Zukunft.

Aber zurück zur Nanopest. Prinzipiell muss man sich das Schiff mit diesem Fit wie einen schweren Battlecruiser vorstellen. Denn man hat bei weitem nicht den Tank, den man von einem normalen BS gewohnt ist, dafür ist man ziemlich agil (etwa so schnell wie ein Armor BC) und hat eben die Feuerkraft eines Battleships sowie zusätzliche Gimmicks, die das Schiff von der Cane unterscheiden. Allerdings ist der Rumpf der Pest relativ teuer, dazu kommt ein je nach Rigwahl nicht ganz billiges Fitting.  Man kann grob sagen, dass man etwa für 2,5 Canes eine Tempest bekommt. Dennoch werde ich mir, nachdem ich mir meine erste durch eigene Dummheit und Unerfahrenheit mit dem Schiff (bei BS bin ich noch zu sehr in der ran, rauf, rüber Mentalität) die erste habe schrotten lassen, eine neue holen.

Denn was bekommt man zusätzlich? Zunächst einmal mehr Kampfausdauer durch die Tatsache, dass man einen Cap Injector fitted. Das ist zwingend notwendig für den Betrieb des MWD, aber auch des zweiten Gimmicks. Wie die Cane wird auch die Pest eigentlich immer mit zwei Neutralizern gefitted, nur in unserem Falle eben mit zwei schweren Neuts. Die liefern nicht nur deutlich mehr Durchsatz sondern vor allem auch viel mehr Range. Was weniger üppig ausfällt ist der Zuwachs an Schaden, der hält sich dank etwas anders verteilter Lowslots in Grenzen. Allerdings hat man mit den 800ern wesentlich mehr Range, allerdings auch deutlich schlechteres Tracking, gerade im Nahbereich. Gegen kleine Schiffe muss man sich also vor allem auch auf die Neuts verlassen, und natürlich auf die 75er Dronenbucht, die einem zur Verfügung steht.

Wie fliegt sich die Pest dann? Sie ist natürlich nicht so schnell und agil wie der kleine Bruder, aber für ein BS ist es recht beachtlich. Im Idealfall kämpft man auf 15 bis 25 km, wo die ACs voll zur Geltung kommen und läßt sich jedenfalls nicht auf einen Kampf in Web/Scram Range ein (das war der Fehler, den ich gemacht habe, u.a.). Kämpft man gegen zwei BCs, läuft es idealerweise so ab, dass man den Kollegen A mit Knarren und Dronen, während Kollege B die Neuts ins Gesicht bekommt.  Dabei sollte man auch bedenken, wie empfindlich jeder Gegner auf Neuts reagiert und entsprechend die Ziele wählen. Andere Gesichtspunkte sind natürlich Schadensprofil, Speed und typische Tacklerausrüstung/Ewar.

Als Ammo hatte ich Barrage (natürlich), EMP, Fusion und Hail dabei. Wer will, kann auch noch Phased Plasma einpacken gegen Amarr T2. Wer scoutet, kann hier einiges rauschlagen, indem er schon die richtige Ammo vorläd, aber das gilt ja allgemein, wenn man kein Amarr Schiff fliegt.

Mein altes Fit war demzufolge:

[Tempest, Mesh Marillion’s Tempest]
Gyrostabilizer II
Damage Control II
Tracking Enhancer II
Tracking Enhancer II
Nanofiber Internal Structure II
Nanofiber Internal Structure II

Large Shield Extender II
Quad LiF Fueled I Booster Rockets
Warp Disruptor II
Medium Capacitor Booster II,Cap Booster 800
Invulnerability Field II

800mm Repeating Artillery II,Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II,Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II,Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II,Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II,Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II,Republic Fleet Fusion L
Heavy Unstable Power Fluctuator I
Heavy Unstable Power Fluctuator I

Large Anti-EM Screen Reinforcer I
Large Core Defence Field Extender I
Large Projectile Ambit Extension I

Valkyrie x5

Allerdings fand ich den Medium Injector etwas schwach. Man kann nun zwei Wege gehen, um einen Heavy Injector einzubauen. Ein Nano rauswerfen für ein PDS (mehr Tank, mehr Grid, mehr Cap, dafür weniger Speed und längere Aligntime) oder die Knarren teilweise auf 650er runtersetzen. Da die Mühle eh keine DPS Granate ist, habe ich mich dafür entschieden, ein PDS zu verwenden. Mal schauen, ob es das bringt. Entsprechend sähe das Fitting dann so aus:

[Tempest, Mesh Marillion’s Tempest]
Gyrostabilizer II
Damage Control II
Tracking Enhancer II
Tracking Enhancer II
Power Diagnostic System II
Nanofiber Internal Structure II

Large Shield Extender II
Quad LiF Fueled I Booster Rockets
Warp Disruptor II
Heavy Electrochemical Capacitor Booster I, Cap Booster 25
Invulnerability Field II

800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
Heavy Unstable Power Fluctuator I
Heavy Unstable Power Fluctuator I

Large Anti-EM Screen Reinforcer I
Large Core Defence Field Extender I
Large Projectile Ambit Extension I

Warrior II x1
Warrior II x1
Hammerhead II x5

Aber ich habe noch eine Alternative: Grund für das PG Problem ist auch das Projectile Weapon Rig. Würde ich den Skill auf 4 ziehen, käme ich mit einem 3 % PG Implant ans Ziel. Eine weitere Option ist, das Rig gegen ein Speedrig oder ein Shieldrig auszutauschen, das andere Drawbacks hat. Dann käme beispielsweise dieses Fit heraus. Man ist schneller, allerdings hat man weniger Falloff, was sich beim DPS bemerkbar macht:

[Tempest, Mesh Marillion’s Tempest]
Gyrostabilizer II
Damage Control II
Tracking Enhancer II
Tracking Enhancer II
Nanofiber Internal Structure II
Nanofiber Internal Structure II

Large Shield Extender II
Quad LiF Fueled I Booster Rockets
Warp Disruptor II
Heavy Electrochemical Capacitor Booster I, Cap Booster 25
Invulnerability Field II

800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
800mm Repeating Artillery II, Republic Fleet Fusion L
Heavy Unstable Power Fluctuator I
Heavy Unstable Power Fluctuator I

Large Anti-EM Screen Reinforcer I
Large Core Defence Field Extender I
Large Auxiliary Thrusters I

Warrior II x1
Warrior II x1
Hammerhead II x5

Wie man sieht, ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich die Mühle fliegen soll. Aber jedenfalls hoffe ich, die nächste nicht ganz so fix zu verlieren 🙂 Stay tuned 🙂

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+