Neue Priester-Glyphen

Langsam wird es Zeit, das wir uns mal die neuen Priesterglyphen ansehen, die mit Patch 3.1. auf uns zukommen werden:

  • Glyph of Inner Fire — Increases the armor from your Inner Fire spell by 50%. (Old: Increases the charges on your Inner Fire spell by 20.)

Gerade in Hinblick auf die erhöhte Armor-Penetration für die Melee-Klassen in Arena Season 6 könnte dies eine sehr interessante Glyphe furs PvP werden, gerade jetzt, wo Inner Fire nicht mehr dispelbar ist. Zumindest ist die Glyphe in dieser Form wesentlich sinnvoller als in der alten Fassung.

  • Glyph of Fear Ward — Reduces cooldown and duration of Fear Ward by 60 sec. (Old: 30 sec.)

Ebenfalls eine Glyphe, die bestenfalls fürs PvP geeignet ist, da sie die Dauer und den CD von Fear Ward auf 2 Minuten senkt, was im PvP nicht verkehrt sein kann.

  • Glyph of Psychic Scream — Increases the duration of your Psychic Scream by 2 sec. and increases its cooldown by 8 sec. (Old: Increases the duration of your Psychic Scream by 1 sec.)

Eine Glyphe die in meinen Augen keinen Sinn hat. Weder im PvP, da der um 8 Sekunden verlängerte Cooldown ein K.O.-Kriterium ist, noch im PvE, da man hier Fear sowieso eher selten einsetzt.

  • Glyph of Mind Control — Reduces the chance targets will resist or break your Mind Control spell by an additional 17%. (Old – Increases the duration of your Mind Control spell by 30 sec.)

Zwar sinnvoller als die alte Version der Glyphe, aber noch immer nicht sehr nützlich. Ok, bei Fearlina und Razuvious wäre ein Einsatz vorstellbar, aber da ziehe ich lieber Hit-Gear an, als einen Glyphenslot dafür zu verschwenden. Auch im PvP gibt es da sinnvollere Glyphen.

  • Glyph of Scourge Imprisonment — Reduces the cast time of your Shackle Undead by 0.5 sec. (Old – Increases the chance of success for your Shackle Undead spell by 8%.)

Wie oft benutzt ihr Untote fesseln? Eben, relativ sinnfreie Glyphe. Und nur für den Death Knight Guhl macht es in der Arena auch wenig Sinn.

  • Glyph of Mass Dispel — Reduces the mana cost of Mass Dispel by 50%. (Up from 20%)

Im PvE sicherlich sinnvoll, sofern es wieder Encounter a la Felmyst geben sollte. Hier würde ich dann diese Glyphe situativ nachrüsten um Mana sparen zu können. Im PvP sicherlich auch bedingt sinnvoll, aber hier würde ich wohl eher zu anderen Glyphen greifen.

  • Glyph of Hymn of Hope: Your Hymn of hope provides 2 times the normal amount of mana per time, but its duration is 50% shorter.

Also statt 8 Sekunden lang (4 Ticks a 2%) 8% Mana, nur noch 4 Sekunden lang die gleiche Summe an Mana (2 Ticks a 4%). Definitiv eine Glyphe über die man nachdenken kann, wenn die Manaprobleme durch den Manareg-Nerf zu groß werden sollten, da man 4 Sekunden in der Tat mal den Zauber kanalisieren lassen kann, hingegen 8 Sekunden einfach zu lang sind.

  • Glyph of Guardian Spirit: If you Guardian Spirit lasts its entire duration without being triggered, your Guardian Spirit cooldown is reset to 60 sec.

Eine sehr gute Glyphe, sowohl fürs PvE als auch fürs PvP. Denn neben „Leben retten“ erhöht der Guardian Spirit ja auch die Heilung 40%. Sofern der Effekt nicht aufgebraucht wird, kann man dann den Guardian Spirit dann im Minutentakt benutzen, was schon sehr stark ist. Definitiv eine Glyphe, die in die nähere Auswahl kommen wird.

  • Glyph of Smite — Your Smite spell inflicts an additional 20% damage against targets afflicted by Holy Fire. (Old – Reduces the pushback suffered from damaging attacks while casting Smite by 100%.)

Definitiv besser als die alte Version, aber dennoch kaum zu gebrauchen, da Smiter-Builds kaum Sinn im PVE/PVP machen. Zum Farmen oder Hochleveln dennoch sicherlich zu gebrauchen.

  • Glyph of Penance: Reduces the cooldown of Penance by 2 sec.

Sehr gute Glyphe für Disc-Priester, da Sühne so geskillt nur noch auf einem 6 Sekunden Cooldown liegt. Vorallem nützlich, wenn man Sühne endlich auf sich selbst casten kann. Sowohl fürs PVE als auch fürs PVP sehr sinnvoll und definitiv eine Glyphe die ich als Dizi verwenden würde.

  • Glyph of Pain Suppression: Allows Pain Suppression to be cast while stunned.

Eher wieder eine PVP Glyphe, die es halt ermöglicht Schmerzunterdrückung auch im gestunnten Zustand zu casten. Für die Arena als Disc durchaus sinnvoll.

  • Glyph of Dispersion: Reduces the cooldown on Dispersion by 45 sec.

Auch wieder eher furs PvP zu gebrauchen, da der Shadow im PvE eigentlich keine Manaprobleme (zumindest derzeit) hat, die einen häufigen Gebrauch von Dispersion rechtfertigen. Im PvP dafür umso mehr.

  • Glyph of Fade – Reduces the cooldown of your Fade spell by 9 sec. (Down from 15 sec)

Für Shadows im PvP sehr sinnvoll, da so bewegungseinschränkende Effekte öfters via Fade (und der verbesserten Schattenform) entfernt werden können. Im PvE hingegen kaum zu gebrauchen.

  • Glyph of Mind Sear: Increases the radius of effect on Mind Sear by 5 yards.

Von der Theorie her keine schlechte Glyphe, leider gibt es zu viele gute Alternativen, als das sich ein 5Yards größerer AoE Spell lohnen würde.

Also sind insgesamt für jede Skillung (Holy, Disc + Shadow) und jeden Bereich (PvE+PvP) ein bis zwei gute Glyphen hinzugekommen, auch wenn weiterhin viel Mist dazu gekommen ist, der schlicht und einfach sinnlos ist, da es kaum, oder nur sehr spezielle, Einsatzgebiete für diese Glyphen gibt.

Was ich halt derzeit noch ein wenig vermisse ist z.B. eine Glyphe: Greater Heal sowie Glyphe: Prayer of Mending. Hoffentlich wird hier in Zukunft noch was nachgepacht werden.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+