Patch 3.3: Die Eiskronen Zitadelle kommt am Mittwoch

Wie Mem ja bereits schon geschrieben hat, nun ist es offiziell: Der Patch 3.3 mit samt der Eiskronen Zitadelle kommt diesen Mittwoch endlich auf die Live-Server.
Neben neuen Items im Loottable, wird es das begehrte T10 Set und eine legendäre Axt geben, die für alle Melees interessant sein dürfte. Allein optisch ist die legendary Axt Shadowmourne schon ein dickes Style-Need Item. Allerdings eher wegen dem Procc, denn die Axt an sich sieht eher unscheinbar aus.

Allerdings gibt es neben dieser positiven Meldung auch negatives zu berichten: Denn die Eiskronen Zitadelle wird nicht in einem Rutsch veröffentlicht, sondern nur Stückchenweise. Blizzard’s Gating-System sei Dank. Da die Instanz in 4 Flügeln unterteilt ist, werden diese Wings erst nach und nach veröffentlicht.

Doch welche Bosse sind nun direkt in der Eiskronen Zitadelle verfügbar?
Den Anfang in der Eiskornen Zitadelle machen Lord Marrowgar, Lady Deathwhisper, der Icecrown Gunship Battle und Deathbringer Saurfang. Diese Encounter werden direkt am Morgigen Mittwoch verfügbar sein.
Später allerdings obliegen die letzte Bosse, die sogenannten Flügelendbosse, noch einer weiteren Restriktion: Man hat nur eine gewisse Anzahl an Trys um diese zu besiegen. Schafft man dies nicht in diesem Limit, despawnt der Boss und er ist erst nächste ID wieder verfügbar.

Hier sollte man sich also bereits im Vorfeld am besten ein paar PTR Guides und Videos ansehen, damit man nicht völlig unbedarft vor den Bossen steht, denn sonst sind die Trys schneller verbraucht, als einem lieb ist.

Wer den Patch WoW-3.2.2.10505-to-3.3.0-deDE-patch noch nicht runtergeladen hat, kann ihn sich bei Xelsia downloaden. Bleibt zu hoffen, das nicht wieder die ganzen UIs zerschossen werden und ein Update aller AddOns erforderlich ist. Darauf habe ich immer am wenigsten Lust, da ich immer einige Zeit in meine UIs investiere, bis alles so platziert ist, wie ich es gerne hätte.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+