Starcraft 2 Accountnamen – Kostenloser und kostenpflichtiger Namenswechsel bald möglich

Wie ich vor ein paar Tagen bei Grueni gelesen habe, scheint das Thema „Namenswahl“ bei Starcraft 2 doch einige zu beschäftigen. Denn derzeit kann man, nachdem man sich einen Namen ausgesucht hat, diesen nicht mehr ändern. Ebenso kann man sich keinen zweiten Account mit einem anderen Namen anlegen. Viele Spieler beschweren sich nun anscheinend, dass sie ihren Namen doch gerne noch einmal ändern würden, weil sie sich zu Beginn einen nicht so optimalen Namen in Starcraft 2 ausgesucht haben. Selber schuld, würde ich mal behaupten. Wer so dumm ist und sich Glücksproti, Terrarist oder Lovemachine nennt, ist nicht mehr zu helfen. Das dieser Name nun in jedem Match und sogar den Ranglisten auftaucht, war vielen wohl nicht bewusst.

Aber Blizzard wäre nicht Blizzard, wenn nicht jede Entscheidung letztlich konsequenzlos bleiben würde. Denn nach einem anfänglichen und vehementen „Nein“, über ein „vielleicht doch“ gibt es nun die definitive Zusage, dass es bald einen einmaligen kostenlosen Namenswechsel geben wird. Wer beim zweiten Mal wieder den Fehler begeht und sich Zerginator oder Protossbrater nennt, wird dann allerdings zur Kasse gebeten. Denn genau wie bei WoW, wird es auch bei Starcraft 2 in Zukunft einen kostenpflichtigen Namenswechsel geben. Wieviel der Dienst kosten und wann er genau eingeführt wird, ist allerdings noch unklar.

Ich finde es immer wieder interessant, wie Blizzard es schafft Dienste zu implementieren, die von den Kunden dann auch tatsächlich genutzt werden. Und ich vermute auch hier, dass es genug Leute geben wird, die regelmäßig Ihren Accountnamen, aus welchen Gründen auch immer, ändern werden.

In naher Zukunft werden wir allen Spielern erlauben, ihren selbst gewählten StarCraft II-Charakternamen kostenlos zu ändern.
In einigen Fällen haben Spieler Namen gewählt, die nicht zu ihrer üblichen Namenswahl in Mehrspieler-Spielen passen, weil ihnen nicht bewusst war, welche Rolle dieser Name spielen würde. Uns ist es wichtig, dass jeder von euch in Mehrspieler-Partien, in den Ranglisten, in den Foren und auf der Community-Seite durch einen bewusst gewählten Namen repräsentiert wird.
Zusätzlich werden wir nach dieser ersten, kostenlosen Charakterumbenennung einen Dienst anbieten, der ähnlich wie bei World of Warcraft weitere Charakterumbenennungen gegen eine Gebühr ermöglicht. Weitere Details darüber, wie die kostenlose Charakterumbenennung und die kostenpflichten Charakterumbenennungen implementiert werden, werden wir in Kürze bekannt geben.

Marcus Lottermoser
Streamer/YouTuber/Redakteur at Myself
Jahrgang '79, seit Ende der '80er nerdiger Gamer. Absolvierte die Ausbildung zum Editor bei der Computec Media AG (PC Games) in Fürth. Kommunikationsdesigner durch die School of Life, Streamer und YouTuber aus Leidenschaft! Google+